Attraktive 4-Zimmer-Maisonettewohnung mit Dachterrasse / plus 2 TG-Stellplätze

Objektnummer3148
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypMaisonettewohnung
Baujahr2007
PLZ50739
OrtKöln / Alt-Longerich
Etage1
Wohnfläche96 m²
Nutzfläche8 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Balkone1
Anzahl Stellplätze2
StellplatzartTiefgarage
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungGas
Ausstattungsqualitätnormal
Gäste-WCJa
BalkonJa
unterkellertJa
KücheEinbauküche
Kaufpreis549.000 €
Hausgeld445 €
Außenprovision2,38 % Käuferprovision inkl. gesetzlicher MwSt.
Stellplatzkaufpreis15.000 €

Objektbeschreibung

Die geräumige und neuwertige 4-Zimmer-Maisonettewohnung liegt im 1. Obergeschoss und Dachgeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses mit insgesamt 4 Wohneinheiten in 2. Baureihe.
Die erste Wohnebene im Obergeschoss beherbergt eine großzügige Diele mit Innentreppe, zwei Schlafzimmer, einen praktischen Abstellraum, die Küche und das helle Wohn- und Esszimmer mit direktem Zugang auf die rückwärtige, wind- und sichtgeschützte Dachterrasse in sonnenverwöhnter Südwestlage. Diese lädt zum Verweilen mit Freunden oder Nachbarn oder einfach zum Entspannen vom stressigen Alltag ein.

Die helle und moderne Einbauküche kann nach Absprache übernommen werden.

Das Duschbad in zeitlosem Design verfügt über eine Dusche, ein Waschbecken und ein Hänge-WC.

Über die Treppe mit Vollholzstufen geht es hinauf zur zweiten Ebene im Dachgeschoss. Hier befinden sich von einem Flur abgehend ein weiteres Schlafzimmer und ein weiteres Bad. Dieses ist ebenfalls mit einer Badewanne, einer Dusche, einem Waschtisch, einem Hänge-WC, einer praktischen Handtuchheizung und einem Waschmaschinenanschluss ausgestattet.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 17.02.2031
Endenergieverbrauch: 72.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2007
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: B

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis17.02.2031
Endenergieverbrauch72 kWh/(m²a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Die großzügigen Fensterflächen sorgen in allen Räumen für ausgiebigen Lichteinfall, gute Lüftungsmöglichkeiten sowie für ein tolles Raumgefühl. Sie verfügen in der ersten Ebene über in weiße Kunststoffrahmen gefasste Isolierverglasung und in der zweiten Ebene über Isolierverglasung in naturfarbenen Holzrahmen. Die Fenster im Wohn- und Esszimmer sind zusätzlich mit elektrisch steuerbaren Rollläden versehen.

Ergänzt werden die bereits genannten Räumlichkeiten von einem der Wohnung zugeordneten Abstellraum im Untergeschoss. Die genaue Aufteilung der Räumlichkeiten entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

Beheizt wird die Wohnung mittels einer Gaszentralheizung, welche auch die Warmwasserbereitung übernimmt.

Bei den Bodenbelägen handelt es sich um pflegeleichte Fliesen und Laminat.

Das monatlich zu zahlende Hausgeld inklusive Heizkosten und Instandhaltungsrücklagenvorauszahlung beträgt aktuell rund € 445,--. Ein Hausmeister kümmert sich um anfallende Kleinarbeiten. Die Reinigung der gemeinschaftlich genutzten Flächen sowie der Winterdienst werden ebenfalls von Fachfirmen durchgeführt.

Komplettiert wird das Angebot durch zwei direkt am Haus gelegene Tiefgaragen-Stellplätze (Kaufpreis je € 15.000,--).

Der Bezug der Wohnung erfolgt nach Absprache. Selbstverständlich bietet sich auch ein Erwerb zu Anlagezwecken an.

Unser Fazit: Ein topgepflegter, neuwertiger Zustand in Kombination mit einem sehr schönen Grundriss und der Nähe zur Kölner Innenstadt machen diese Immobilie zu einem überaus attraktiven Angebot.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse per Email an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage machen.
Besichtigungstermine werden ausschließlich an Interessenten mit entsprechender Bonität bzw. nachweisbar geklärter Finanzierung vergeben. Außerdem sollte vorweg eine Außenbesichtigung des Umfeldes durch den Interessenten erfolgt sein. All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären.
Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unser zuständiger Mitarbeiter.

Lage

Rund sieben Kilometer nordwestlich der Kölner Innenstadt liegt Longerich im Stadtbezirk Nippes.
Viele Jahrhunderte lang war dieser Stadtteil ein Bauerndorf, heute ist Longerich - bestehend aus Alt-Longerich, Alte Gartenstadt, Neue Gartenstadt und Ungarnsiedlung - ein überwiegend von Einfamilienhaussiedlungen geprägter und von Grünanlagen durchzogener Stadtteil.

Die 1899 in neugotischem Stil neu errichtete katholische Pfarrkirche St. Dionysius (Architekt: Vincenz Statz) liegt im historischen Ortskern.

Überdies findet man vor Ort ein Krankenhaus und diverse Einkaufsmöglichkeiten entlang der Longericher Hauptstraße. Wer lieber in der Innenstadt einkauft, kann im Longericher Bahnhof in die S-Bahn nach Köln steigen oder mit der Stadtbahnlinie 15 in die City fahren.

Im alten Ortsteil mit seiner traditionsverbundenen Lebensart ist das Umfeld stark vom Vereinsleben und der Kirchengemeinde geprägt. Es bestehen zwei Karnevalsvereine, die einen großen Stadtteilumzug organisieren, ein Schützenverein, der sein jährliches Schützenfest begeht, die Freiwillige Feuerwehr Longerich, die ebenfalls einmal im Jahr ein Fest ausrichtet, und ein Bürgerverein, der sich für Belange der Longericher Bürger einsetzt. Im gesamten Stadtteilgebiet existieren drei Kinderchöre, ein Jugendchor, vier Kirchenchöre, ein Männerchor, ein überregional beachteter Kammerchor, ein Blasorchester, mehrere Rock- und Pop-Bands sowie zwei Musikschulen; damit einhergehend finden zahlreiche Konzertveranstaltungen statt. Außerdem besteht ein Western-Square-Dance-Verein.

Zu den traditionellen Sportarten in Longerich zählt neben dem Handball, der mit dem Verein Longericher Sport Club in der 3. Handball-Bundesliga vertreten ist, der Radsport. Der RRC „Günther 1921“ Köln-Longerich (seit 2018 fusioniert zu Cologne Cycling Club) richtet nicht nur seit 1952 am Pfingstmontag das populäre Radrennen „Cologne Classic“ (früher: „Rund um Longerich“) in Longerich aus, sondern stellt mit Wilfried Peffgen auch einen dreifachen Steherrennen-Weltmeister.

Auch für die Bildung der Jüngsten ist bestens gesorgt, z. B. befindet sich die Sternsingerschule (Grundschule mit OGS) sozusagen um die Ecke. Weiterführende Schulen sind im ganzen Gebiet mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Der Bahnhof Köln-Longerich liegt an der Bahnstrecke Köln–Kleve. Im öffentlichen Nahverkehr ist Longerich durch die S-Bahn (Linien S 11 und S 6) und die Stadtbahn (Linie 15 und 12) angebunden. Buslinien verbinden Longerich von der zentralen Haltestelle Longericher Straße und dem S-Bahnhof mit anderen Stadtteilen.

Die Anbindung an das überörtliche Straßennetz erfolgt vor allem über die Anschlussstelle Köln-Longerich der Bundesautobahn A 57. Das Autobahnkreuz Köln-Nord und somit die Bundesautobahn A 1 sind von dieser Anschlussstelle unmittelbar zu erreichen. Das nordöstliche Ende des Stadtteils wird von der Bundesstraße B 9 tangiert.

Aufgrund der guten Erreichbarkeit, der Nähe zur Kölner Innenstadt und des hohen Freizeitwertes ist Longerich ein begehrter Standort.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Philip Weber-Moewius
Herr Philip Weber-Moewius
E-Mail: philip@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970502

Kontaktanfrage

2ggxc5
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

267 m² 4 5
454 m²
*Großes Platzangebot * ... 939.000 €
in 51069 Köln / Dünnwald
332 m² 2 4
1.399 m²
Kurzfristig verfügbar: ... 849.000 €
in 51643 Gummersbach
101 m² 2 3
365 m²
* Hier kocht man gerne ... 325.000 €
in 53721 Siegburg / Brückberg
237 m² 3 4
650 m²
Vielfältig nutzbare Wo ... 599.000 €
in 53797 Lohmar / Donrath
56 m² 1 1
Schön aufgeteilte 2-Zi ... 250.000 €
in 50999 Köln / Neu-Weiß
115 m² 2 1
Frisch saniert! zwei A ... 279.000 €
in 53639 Königswinter / Ittenbach