1- bis 3-Parteienhaus / Vollkeller, Innenhof, Terrassen, Garten / Nebengebäude, Garage, Stellplätze

Objektnummer3249
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
Baujahr1940
PLZ53123
OrtBonn / Lessenich/Meßdorf
Wohnfläche150 m²
Nutzfläche70 m²
Grundstücksgröße468 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer3
Anzahl sep. WC1
Anzahl Terrassen3
Anzahl Stellplätze3
Anzahl Wohneinheiten3
EinliegerwohnungJa
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungÖl, ergänzendes dezentrales Warmwasser
Ausstattungsqualitätnormal
Gäste-WCJa
TerrasseJa
GartenJa
WintergartenJa
unterkellertJa
Kaufpreis549.000 €
Außenprovision3,57 % Käuferprovision inkl. gesetzlicher MwSt.

Objektbeschreibung

Bei der hier angebotenen Liegenschaft handelt es sich um ein Wohnhaus mit Anbau, Nebengebäuden, Garage und Garten auf einem 468 m² großen, nahezu rechteckig geschnittenem Grundstück.

Aufgrund der baulichen Aufteilung des Hauses sowie Küchenanschlüssen auf allen 3 Ebenen bieten sich Nutzungsmöglichkeiten als Ein-, Zwei- oder sogar Dreiparteienhaus an.
Einseitig angebaut und voll unterkellert verfügt das Wohnhaus – verteilt auf Unter-, Erd-, Ober- und Teile des Dachgeschosses sowie den eingeschossigen, nicht unterkellerten Badanbau – über mehr als 113 m² Wohn- und ca. 107 m² Nutzfläche. Mit dem mittlerweile komplett ausgebauten Dachgeschoss inklusive Gaube beläuft sich die tatsächlich zu Wohnzwecken nutzbare Fläche auf ca. 150 m².

An Nebengebäuden und sonstigen baulichen Anlagen sind eine nachträglich errichtete Südwest-Hochterrasse am rückseitigen Wohnhaus, eine hohe Garage mit zweiflügeligem Holztor, ein überdachter, vielseitig nutzbarer Hofraum in der Verlängerung des eingefriedeten Innenhofs, drei Abstell- bzw. Hauswirtschaftsräume, ein separates WC, eine weitere, im Wintergartenstil umbaute Terrasse sowie eine zweite Südwest-Terrasse im Garten vorhanden.
Die genaue Aufteilung aller Räumlichkeiten entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

Der auf dem hinteren Grundstücksareal gelegene Garten in Südwestlage wurde erst vor kurzem neu gestaltet und bepflanzt. Mit Rasenfläche, immergrünen Hanfpalmen und Bambus, winterharten Ziergräsern und Sichtschutzmatten präsentiert er sich in neuem Glanz. Angrenzend an eine betonierte und teilgeflieste ehemalige Pool-Stellfläche steht ein praktischer Geräteschuppen.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 17.08.2033
Endenergieverbrauch: 148.81 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1940
Wesentlicher Energieträger: Öl

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis17.08.2033
Endenergieverbrauch148,81 kWh/(m²a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Nachfolgend einige Bau- und Ausstattungsdetails im kurzen Überblick:

Grundstück:
- 468 m² groß in Südwest-Ausrichtung
- vollständig eingefriedet durch Begrenzungsmauern und Zaun
- Zufahrt Innenhof über Einfahrt mit zweiflügeligem Metalltor
- Hof teilweise überdacht

Wohnhaus:
- Ursprungsbaujahr 1940, renoviert + modernisiert
- Fundamente + Mauerwerk massiv
- Vollkeller
- massive Gewölbedecke über Keller, ansonsten Holzbalkendecken
- Satteldach mit Ziegeleindeckung
- Hauseingangsüberdachung
- ca. 113 m² ausgewiesene Wohnfläche zzgl. anteilige Terrassenflächen
- ca. 107 m² Nutzfläche zzgl. Spitzboden
- tatsächlich zu Wohnzwecken ausgebaut: ca. 150 m², entsprechend ca. 70 m² Nutzfläche
- 1 bis 3 Küchen, 3 Bäder, 6 bis 8 Zimmer, Treppenhaus mit Fluren
- EG: 1 Tageslichtbad aus 2014 mit Raumsparwanne + Duschvorrichtung, WB, WC
- OG: 1 innenliegendes Bad aus 2014 mit Dusche, WB, WC
- DG: 1 Tageslichtbad aus 2014 mit Dusche, WB, WC
- Öl-Zentralheizung aus 1995, Brenner neu in 2010
- Gasanschluss möglich, Leitung liegt in Straße
- Heizkörper neu in 2014
- Leitungen (Wasser, Abwasser, Strom, Heizung) neu in 2014
- Warmwasserbereitung dezentral über Durchlauferhitzer
- Kunststofffenster mit Isolierverglasung, neu in 2004
- elektrische Kunststoffrollläden
- Bodenbeläge: Holzdielen, Laminat, Fliesen

Sonstiges:
- 1 Südwest-Hochterrasse, an die Küche im EG grenzend
- 1 umbaute Südwest-Terrasse im Wintergartenstil mit Vorraum
- 1 Südwest-Terrasse zum Garten hin
- Anbau (Baujahr um 1970) mit Pultdach + Ziegeleindeckung
- Dach Nebengebäude neu abgedichtet in 2023
- 1 hohe, massive Garage mit Montagegrube, zweiflügeligem Holztor + 2018 erneuertem Pultdach
- 2 asphaltierte Stellplätze im Freien
- Außen-Wasseranschluss im Garten

Ein Energieausweis zum Haus liegt vor und kann bei Interesse gerne eingesehen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse per Email an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage bzw. des Umfeldes machen.
Besichtigungstermine werden ausschließlich an Interessenten mit entsprechender Bonität bzw. nachweisbar geklärter Finanzierung vergeben. Außerdem sollte vorweg eine Außenbesichtigung durch den Interessenten erfolgt sein. All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären.
Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unser zuständiger Mitarbeiter, Herr Jörg Sengpiel.

Lage

Die Immobilie liegt in Lessenich/Meßdorf im gleichnamigen Stadtbezirk. Der Ortsteil mit seinen knapp 4.200 Einwohnern befindet sich etwa fünf Kilometer vom Bonner Zentrum entfernt. Am nordwestlichen Stadtrand, von landwirtschaftlich genutzten Flächen umgeben, bietet er optimale Bedingungen für jene, die eine ruhige Wohnlage und die Nähe zur Natur zu schätzen wissen, dabei die Annehmlichkeiten der nahen Großstadt aber nicht missen möchten.

Die verkehrstechnische Anbindung ist als sehr gut zu bezeichnen. Über die Bundesstraße B56 (Bonn – Euskirchen, ca. 1 km) besteht eine schnelle Verbindung an das Autobahnnetz. Die Autobahnauffahrt „Bonn-Hardtberg“ zur A565 liegt etwa 3,5 km entfernt. Diese stellt die Verbindung zwischen Meckenheim bzw. der A61 und Bonn dar. Die A61 wiederum stellt die Verbindung von Venlo nach Koblenz dar.
Über die jeweils etwa 1 km entfernt gelegenen Regionalbahnhöfe „Bonn-Duisdorf“ und „Helmholtzstraße“ bestehen Anbindungen an die S-Bahnstrecke Bonn – Meckenheim – Rheinbach – Euskirchen – Bad Münstereifel.
Die nächstgelegene Bushaltestelle (Linien 611, 884, E) ist vom Haus aus nach ca. 145 m erreicht.

Einkaufsmöglichkeiten finden sich vereinzelt im Ortsteil und in großer Auswahl im unmittelbar angrenzenden Duisdorf. Lessenich/Meßdorf selbst verfügt über zwei Kindergärten bzw. -tagesstätten und eine Grundschule.
Nur wenige Meter vom Haus entfernt befindet sich ein Geschäftshaus mit Arzt- und Physiotherapiepraxis, Apotheke und einem Ladenlokal. Ansonsten setzt sich die umliegende Bebauung aus Ein- und Mehrfamilienhäusern in offener Bauweise zusammen.

Abseits der Durchgangsstraße herrscht wenig Verkehr. Einige alte Gassen rund um die Sankt Laurentiuskirche haben sich ihren dörflichen Charakter bewahrt. Der angrenzende Dorfplatz ist Anlaufpunkt der örtlichen Vereine (u. a. der Kulturverein Lessenich/Meßdorf) für vielerlei Veranstaltungen, wie die traditionsreiche Laurentiuskirmes, Karneval oder das noch recht junge Weinfest.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Jörg Sengpiel
Herr Jörg Sengpiel
E-Mail: sengpiel@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970505

Kontaktanfrage

bcz5gpgg
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

1.773 m²
Großzügiges, teilbares ... 128.000 €
in 51570 Windeck
107 m² 2 3
236 m²
Wohnen in Bad Honnef * ... 439.000 €
in 53604 Bad Honnef
96 m² 2 3
Dachterrasse - 2 TG-St ... 549.000 €
in 50739 Köln / Alt-Longerich
49 m² 1 1
Schön aufgeteilte, hel ... 399 €
in 51643 Gummersbach
619 m² 10 13
729 m²
ANLAGEOBJEKT: 10-Parte ... 890.000 €
in 51580 Reichshof / Denklingen
243 m² 3 3
554 m²
3 Wohneinheiten / 2024 ... 679.000 €
in 51491 Overath