Modern sanierte 2-Zimmer-Wohnung mit Wohnküche

Objektnummer3111-ETW
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypDachgeschosswohnung
Baujahr1957
PLZ50937
OrtKöln / Sülz
Wohnfläche54 m²
Nutzfläche5 m²
Anzahl Zimmer2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Vermietbare Fläche54 m²
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungGas
Ausstattungsqualitätnormal
unterkellertteilweise
WG geeignetJa
Kaufpreis299.000 €
Hausgeld220 €
Außenprovision3,57 % Käuferprovision inkl. gesetzlicher MwSt.
mtl. Mieteinnahmen (Soll)702 €

Objektbeschreibung

Die kürzlich sanierte Dachgeschosswohnung befindet sich im 5. Stockwerk eines sehr gepflegten, im Jahre 1957 in massiver Bauweise errichteten Mehrparteienhauses in absolut zentraler Wohnlage von Köln-Sülz.

Gut 54 m² Wohnfläche verteilen sich auf eine zentrale Diele mit separatem Abstellraum, Wohnzimmer, Küche, Bad und Schlafzimmer. Ergänzt werden die bereits genannten Räumlichkeiten von einem der Wohnung zugeordneten Kellerabteil im Untergeschoss des Hauses.

Die genaue Aufteilung der Räumlichkeiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Grundriss.

Das neue, helle Badezimmer in zeitlosem Design mit anthrazitfarbenen Fliesen in angesagtem 60 x 60 cm Format verfügt über eine Badewanne mit Duschvorrichtung, ein WC und ein Waschbecken.

Bei den Bodenbelägen in den übrigen Räumen handelt es sich um einen neuen Laminat in modischer Eichenoptik.

Die Wände wurden mit Malervlies tapeziert und die Küche zusätzlich mit einem modernen weißen Fliesenspiegel ausgestattet. Sie verfügt außerdem über einen Waschmaschinenanschluss.

Sowohl das Wohnzimmer als auch das Schlafzimmer verfügen über Telefon-, Internet- und Kabelanschluss. Dies ist besonders für Wohngemeinschaften ein großer Vorteil.

Die Beheizung der Wohnung inklusive Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels einer Gaszentralheizung aus dem Jahre 2013.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 23.07.2028
Endenergieverbrauch: 138.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2013
Klasse: E

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis23.07.2028
Endenergieverbrauch138 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Sämtliche Fenster verfügen über in weiße Kunststoffrahmen gefasste Isolierverglasung. Die großzügigen Fensterflächen sorgen in allen Räumen für reichlich Lichteinfall, gute Lüftungsmöglichkeiten sowie für reichlich gute Laune. Die Aussicht aus Küche und Schlafzimmer erfreut durch einen weitlaufenden Blick ins rückwärtige Wohngebiet mit altem Baumbestand.

Aktuell wurde die Wohnung umfangreich modernisiert. Zu den durchgeführten Erneuerungen zählen das Bad, der Bodenbelag, der Decken- und Wandbelag sowie die Elektrik. Die Wohnung ist derzeit leerstehend, es handelt sich um den Erstbezug nach der Sanierung.

Ein Hausmeister kümmert sich um anfallende Kleinarbeiten. Die Reinigung der gemeinschaftlich genutzten Flächen sowie der Winterdienst werden ebenfalls von Fachfirmen durchgeführt.

Das monatlich zu zahlende Hausgeld inklusive Heizkosten und Instandhaltungsrücklagenvorauszahlung beträgt aktuell € 220--.

Ein Energieausweis mit einem Verbrauchswert in Höhe von 138 kWh (m² a) liegt vor und kann bei Interesse gerne eingesehen werden.

Unser Fazit: Diese Immobilie ist ein überaus attraktives Angebot und aufgrund ihrer Merkmale wie zentrale Top-Lage, schöner Grundriss mit hellen und freundlichen Räumen sowie einer guten Ausstattungsqualität besonders geeignet für Singles, Paare oder Wohngemeinschaften.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse per Email an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage machen.

Besichtigungstermine werden ausschließlich an Interessenten mit entsprechender Bonität bzw. nachweisbar geklärter Finanzierung vergeben. Außerdem sollte vorweg eine Außenbesichtigung des Umfeldes durch den Interessenten erfolgt sein.

All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären. Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unser zuständiger Mitarbeiter.

Lage

Der Stadtteil Sülz gehört zum Stadtbezirk Köln-Lindenthal im Südwesten von Köln. Er grenzt im Südosten an die Stadtteile Zollstock und Klettenberg, im Norden an die Kölner Neustadt-Süd und im Nordwesten an den Stadtteil Lindenthal.

Mit Klettenberg ist Sülz auf Grund einer Vielzahl gemeinschaftlich genutzter Einrichtungen wie Schulen und Einkaufsstraßen eng verbunden.

Sülz besitzt neben Klettenberg mit 42,1 % den höchsten Anteil an Erholungsflächen aller Kölner Stadtteile und gilt zu Recht als eines der attraktivsten Veedel der Stadt. Es hat aber nicht nur schöne Geschäfte und Natur, sondern auch historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Wen es zu einem Ausflug oder sportlichen Outdoor-Aktivitäten ins Grüne zieht, den locken besonders in den Sommermonaten der Uni-Park (ca. 550 m), der Hiroshima-Nagasaki-Park mit dem Aachener Weiher in der Mitte des Inneren Grüngürtels oder der Beethovenpark nebst Decksteiner Weiher, von dem aus man den FC-Profis beim Training zuschauen kann. Spazierengehen, joggen, radeln, Fußballspielen oder einfach nur sonnen und vom stressigen Alltag erholen - der Freizeitwert ist hoch.

Die Sülzburgstraße bildet zwischen Berrenrather und Luxemburger Straße eine der Haupt-Einkaufsstraßen der Sülzer sowie der benachbarten Klettenberger, und in dieser Höhe haben sich auch in den großen Nachbarstraßen zahlreiche Geschäfte angesiedelt, so dass dieses Carré das Zentrum von Sülz bildet.

Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten für die Dinge des täglichen Bedarfs befinden sich im unmittelbaren Umfeld dieser Offerte. Ebenso wie eine Vielzahl von Restaurants, Cafés, Brauhäuser und Kneipen.

In Sülz gibt es mehrere Kindergärten, Kitas, Grundschulen und einige weiterführende Schulformen sowie die Universität in nur 250 m Entfernung. Darüber hinaus einige zur Universität zu Köln gehörenden Institute. Unmittelbar gegenüber auf der anderen Straßenseite befindet sich die Studiobühne Köln, eines der führenden, freien und experimentellen Theater in Köln.

Gemäß Flächennutzungsplan ist der überwiegende bebaute Teil von Sülz heute als Wohngebiet definiert und die Altstadt sogar als „besonderes Wohngebiet“.

Das Erwerbsleben findet vorwiegend in Arztpraxen, Rechtsanwalts-, Architektur- und Wirtschaftsberatungsbüros, einer Reihe von Handwerksbetrieben, Kunstateliers und Galerien statt.

Die Berrenrather, Luxemburger und Zülpicher Straße sind die drei großen geraden Ausfallstraßen, die sowohl stadtauswärts führen als auch Sülz mit der Kölner Innenstadt verbinden.

Hier verkehren auch die öffentlichen Verkehrsmittel: die in Sülz ausschließlich oberirdisch verlaufende Stadtbahn auf der Luxemburger und Zülpicher Straße und Busse auf der Berrenrather Straße. Die Haltestelle „Universität“ ist von der Wohnung fußläufig in nur 100 m zu erreichen. Hier verkehren die Linie 9 der Stadtbahn und die Buslinien 109,130,134 und 142.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Philip Weber-Moewius
Herr Philip Weber-Moewius
E-Mail: philip@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970502

Kontaktanfrage

bzc4q9q
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

73 m² 1 2
SCHLÜSSELFERTIGE Überg ... 394.000 €
in 53757 Sankt Augustin
195 m²
200 m² beheizbare Gesa ... 1.200 €
in 53819 Neunkirchen-Seelscheid
157 m² 1 3
1.647 m²
Südausrichtung mit gro ... 299.000 €
in 56659 Burgbrohl
152 m² 2 6
174 m²
Mitten in Oberwinter w ... 249.000 €
in 53424 Remagen
327 m² 5 5
1.621 m²
Freistehendes Haus mit ... 899.000 €
in 53424 Remagen
64 m² 1 1
Hochwertig ausgestatte ... 499.000 €
in 50674 Köln / Neustadt-Süd