Freistehendes Einfamilienhaus mit Balkon, Garten und Doppelgarage in schöner Aussichtslage

Objektnummer3107
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
Baujahr1956
PLZ51766
OrtEngelskirchen / Grünscheid
Wohnfläche130 m²
Nutzfläche56 m²
Grundstücksgröße1.209 m²
Anzahl Zimmer7
Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Balkone1
Anzahl Stellplätze4
Anzahl Wohneinheiten1
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungÖl, ergänzendes dezentrales Warmwasser
Ausstattungsqualitäteinfach
BalkonJa
GartenJa
unterkellertJa
Kaufpreis329.000 €
Außenprovision2,38 % Käuferprovision inkl. gesetzlicher MwSt.

Objektbeschreibung

Das hier angebotene Einfamilienhaus wurde 1956/57 in solider Massivbauweise auf einem 1.209 m² großen Grundstück errichtet. Alle sichtbaren Außenwände des Unter- bzw. Sockelgeschosses sind mit dekorativer Bruchsteinverblendung versehen.
1968 erfolgte ein Anbau zur Erweiterung der Küche. Heute weist die Immobilie – verteilt auf Unter-, Erd- und Dachgeschoss – eine Wohnfläche von ca. 130 m² (zuzüglich anteiliger Balkonfläche) sowie eine Nutzfläche von ca. 56 m² plus kleinem Spitzboden auf.

Zur Aufteilung: Die Erdgeschossebene teilt sich in Diele, Flur, Küche mit kleinem Vorratsspind, Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer und Wannenbad. An das Esszimmer grenzt der überdachte Balkon in Südwestlage.

Über eine geschlossene Massivholztreppe geht es von der Diele aus hinauf ins Dachgeschoss. Dieses beherbergt neben Flur und einem weiteren Wannenbad insgesamt vier Zimmer, welche sich als Schlaf-, Gäste- und Arbeitszimmer nutzen lassen. Gauben schaffen auf dieser Etage zusätzliche Raumhöhe.
Vom zentralen Flur aus ermöglicht eine Deckenluke Zugang zum Spitzboden.

Zurück im Erdgeschoss gelangt man von der Diele aus hinunter ins Untergeschoss. Hier finden Sie neben dem Heizungskeller mit Öltanklager (4.500 L) reichlich Nutzfläche in Form eines großen Wasch-/Trockenraumes sowie drei Kellerräumen vor. Eine Außentür ermöglicht kurze Laufwege vom überdachten Bereich unter dem Balkon weiter in den Garten.
Die genaue Aufteilung aller Räumlichkeiten entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Abschließend einige Fakten zur Ausstattung:
Die Beheizung der Immobilie erfolgt über eine 2008 erneuerte Öl-Zentralheizung; die Warmwasserbereitung über eine externe, 2009 neu eingebrachte Wärmepumpe. Diese effiziente Warmwasser-Wärmepumpe der Marke Dimplex gewinnt dabei bis zu 70 % der für die Aufheizung benötigten Energie aus der Umgebungsluft bzw. der in der Raumluft vorhandenen Abwärme. Positive Nebeneffekte sind die Abkühlung und gleichzeitige Entfeuchtung der Räume: Vorräte bleiben frisch und muffige Kellergerüche verschwinden.

Eine Teilerneuerung der Fenster erfolgte in 1996, 2000 und 2017 (Isolierverglasung in Holzrahmen). Bei einigen Fenstern handelt es sich noch um die ursprüngliche in Holzrahmen gefasste Einfachverglasung.

Die Fußböden im Erdgeschoss bestehen aus Estrich mit nicht erhaltenswertem Linoleumbelag. Im Dachgeschoss handelt es sich um Holzdielenböden (teilweise lackbeschichtet, teils ebenfalls mit Linoleum ausgelegt), welche sich zur Aufarbeitung anbieten.

Parkfläche bieten neben einer 1978 errichteten Doppelgarage mit Pultdach die zwei davor liegenden PKW-Stellplätze im Freien. Das Garagendach wurde 1990 neu eingedeckt.

Unser Fazit: Eine solide Basis in schöner Wohnlage ist gegeben. Es liegt nun an Ihnen, durch Renovierungsmaßnahmen die für Sie stimmige Raumwirkung zu erzielen und das Haus mit neuem Leben auszufüllen. Werden Sie aktiv und schaffen Sie sich und Ihrer Familie ein behagliches Zuhause.
Sollte Bedarf bestehen, vermitteln wir Ihnen gerne Kontakte zu erfahrenen und zuverlässigen Handwerkern. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse per Email an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage machen.
Besichtigungstermine werden ausschließlich an Interessenten mit entsprechender Bonität bzw. nachweisbar geklärter Finanzierung vergeben. Außerdem sollte vorweg eine Außenbesichtigung des Umfeldes durch den Interessenten erfolgt sein. All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären.
Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unsere zuständige Mitarbeiterin.

Lage

Engelskirchen – eine Gemeinde mit hohem Freizeitwert und hervorragender Infrastruktur. Die verkehrsgünstige Lage und die landschaftlichen Reize des Oberbergischen Landes bieten in der Nähe zum Ballungsraum Köln/Bonn/Leverkusen für Menschen jeden Alters interessante Standortalternativen für Wohnen und Arbeiten.

Durch seine Lage im von Wäldern und Wiesen umgebenen Tal der Agger bietet Engelskirchen eine gelungene Abwechslung vom Trubel der großen Metropolen. Neben den vielfältigen Angeboten in der Natur und zahlreichen Sportmöglichkeiten prägen über 150 Vereine das soziale Miteinander. Hinzu kommt ein breit gefächertes Spektrum an kulturellen Veranstaltungen und Freizeitprogrammen: Konzerte im Ratssaal oder Open-Air-Veranstaltungen auf dem Festplatz, Karnevalsumzüge, beschauliche Weihnachtsmärkte, Kunstausstellungen, Kabarett und natürlich Sehenswürdigkeiten wie die Aggertalhöhle oder das LVR Industriemuseum mit wechselnden Ausstellungen. Im Sommer laden das solarbeheizte Panoramabad Engelskirchen sowie das Naturfreibad in Wallefeld zu einer erfrischenden Abkühlung ein.

Sämtliche Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs, darunter namhafte Lebensmittelmärkte und Discounter (Hit, Lidl, Aldi etc.), Fachmärkte, Dienstleister, Bankfilialen, Ärzte und Gastronomie befinden sich im nahen Zentrum.
Für die Ausbildung des Nachwuchses wird mit mehreren Kindergärten, Grundschulen, Haupt- und Realschule sowie Aggertal-Gymnasium und Musikschule Sorge getragen.

Die verkehrstechnische Anbindung ist trotz der ländlich geprägten Lage durch die Bahnhöfe Engelkirchen und Ründeroth, ein großflächiges Busstreckennetz und die Nähe zur Autobahn A4 (Aachen-Köln-Olpe) als sehr gut zu bezeichnen. Der Flughafen Köln/Bonn ist in ca. 30 Minuten erreichbar.

Die nächstgelegene Bushaltestelle befindet sich nur wenige Gehminuten vom Haus entfernt. Der Engelskirchener Bahnhof (ca. 2,4 km entfernt) liegt an der Bahnstrecke Köln-Meinerzhagen (Lüdenscheid aktuell Schienenersatzverkehr), auf der halbstündlich die Oberbergische Bahn (RB 25) von Köln über Overath und Gummersbach nach Meinerzhagen verkehrt.
Hier gelangen Sie auch zu den Haltestellen für den Straßenpersonennahverkehr der Buslinien 308 (Engelskirchen Bf. - Frielingsdorf - Hütte - Marienheide Bf.), 310 (Overath - Engelskirchen - Gummersbach), 332 (Engelskirchen Bf. - Remshagen - Lindlar - Hartegasse - Wipperfürth) und 333 (Engelskirchen Bf. - Frielingsdorf - Dohrgaul - Wipperfürth).

Schauen Sie sich doch auch mal auf der Gemeindeseite das Kurzfilmportait zur Gemeinde Engelskirchen an:
https://www.engelskirchen.de/

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Angela Nagel
Frau Angela Nagel
E-Mail: nagel@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970500

Kontaktanfrage

52zw443ze4s
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

519 m² 6 10
2.990 m²
6-PARTEIENHAUS, Terras ... 890.000 €
in 53804 Much
243 m² 3 3
554 m²
Augen auf - Renditekau ... 679.000 €
in 51491 Overath
54 m² 1 1
Modern sanierte 2-Zimm ... 299.000 €
in 50937 Köln / Sülz
152 m² 2 6
174 m²
Mitten in Oberwinter w ... 249.000 €
in 53424 Remagen
MODERNE GASTRONOMIEFLÄ ... 8.900 €
in 53604 Bad Honnef
75 m² 1 2
Terrassenwohnung / 3 Z ... 249.000 €
in 51469 Bergisch Gladbach