Lichtdurchflutet und modern mit Aufzug

Objektnummer3095
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
Baujahr1962
PLZ50674
OrtKöln / Neustadt-Süd
Etage4 von 6
Wohnfläche64 m²
Anzahl Zimmer2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Anzahl Balkone1
Balkon/Terrasse Fläche7 m²
HeizungsartFernwärme
BefeuerungFernwärme, ergänzendes dezentrales Warmwasser
FahrstuhlPersonenaufzug
Ausstattungsqualitätgehoben
BalkonJa
unterkellertJa
KücheEinbauküche
Kaufpreis548.000 €
Hausgeld304 €
Außenprovision3,57 % Käuferprovision inkl. gesetzlicher MwSt.

Objektbeschreibung

Die neuwertige, gediegen ausgestattete Wohnung liegt im 4. Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses mit insgesamt 12 Wohnungen und 1 Gewerbeeinheit. Sie ist bequem per Aufzug oder über das Treppenhaus erreichbar.

Gut 64 m² Wohnfläche teilen sich in der hellen Einheit in Diele/Flur mit Garderobenbereich, Küche, Wohn-/Esszimmer, Schlafzimmer, Bad und Balkon. Der überdachte Balkon mit Blick zum rückwärtigen Innenhof ist sowohl von der Küche als auch vom Schlafzimmer aus begehbar.
Die genaue Aufteilung der Räumlichkeiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Grundriss.

Das Ursprungsbaujahr des Hauses (massiv gemauert, Betondecken) datiert auf 1962, jedoch wurde die Wohnung 2016/17 umfangreich saniert. Zu den ausgeführten Arbeiten zählen die komplette Erneuerung des Badezimmers, der Heizkörper, der Fenster und Balkontüren, der Lichtschalter und Steckdosen, der Wohnungseingangstüre und der Bodenbeläge sowie die Einbringung einer hochwertigen Einbauküche. Zuletzt wurde in 2020 an der Wohnungseingangstüre ein Panzerriegelschloss angebracht.

Das Bad in zeitlosem Design mit weißen Fliesen verfügt über nun über eine Kaldewei-Badewanne mit speziell angefertigter Duschabtrennung, ein Hänge-WC mit Unterputzspülkasten und ein Waschbecken der Marke Duravit sowie einen praktischen Handtuch-Heizkörper.

Die moderne Einbauküche der Marke ALNO wartet mit hochwertigen Elektrogeräten (Induktionskochfeld, hochgebautem Backofen, Dunstabzugshaube, Spülmaschine) der namhaften Hersteller AEG und Miele und einer geräumigen Kühl-/Gefrier-Kombi der Marke Samsung auf. Zudem bietet sie reichlich Arbeitsfläche und Stauraum für Kochutensilien. Auch Ihre Waschmaschine findet hier Platz.
Eine Übernahme der Einbauküche in ihrem jetzigen Zustand ist verhandelbar.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 07.03.2026
Endenergiebedarf: 59.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1962
Wesentlicher Energieträger: Fernwärme
Klasse: B

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis07.03.2026
Endenergiebedarf59,6 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Die Beheizung der Wohnung erfolgt mittels Fernwärme; die Warmwasserbereitung dezentral über Durchlauferhitzer.
Sämtliche Fenster verfügen seit 2016 über in weiße Kunststoffrahmen gefasste Isolierverglasung.
Ein Energieausweis mit einem guten Bedarfswert im grünen Bereich liegt vor und kann bei Interesse gerne eingesehen werden.
Bei den Bodenbelägen handelt es sich mit Ausnahme des gefliesten Bades durchgängig um edles Eichenparkett. Der Balkon wurde mit dekorativem Kunststeinboden versehen.
Der Fernsehanschluss im Haus erfolgt über Kabel (Unity Media).
Ein Hausmeister kümmert sich um anfallende Kleinarbeiten.

Das monatlich zu zahlende Hausgeld inklusive Heizkosten und Instandhaltungsrücklagenvorauszahlung beträgt aktuell rund € 304,--.

Unser Fazit: Ein topgepflegter, neuwertiger Zustand in Kombination mit der gehobenen Ausstattung und der zentralen Toplage in der Domstadt machen diese Immobilie zu einem seltenen und überaus attraktiven Angebot.

Selbstredend bietet sich auch ein Erwerb der Wohnung zu Anlagezwecken an. Hierfür sprechen zum Beispiel die stetig steigenden Mietpreise, besonders in Großstädten und beliebten Universitätsstandorten wie Köln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse per Email an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage bzw. des Umfeldes machen.
Des Weiteren sollten bereits Gespräche mit Ihrer Bank geführt worden sein, sodass eine grundsätzliche Finanzierbarkeit gewährleistet ist. All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären. Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unser zuständiger Mitarbeiter.

Lage

Die linksrheinische Neustadt (Stadtbezirk Innenstadt) umschließt halbkreisförmig die Altstadt von Köln. Sie wird durch die Aachener Straße in Neustadt-Nord und Neustadt-Süd geteilt. Zur Altstadt hin bilden die Kölner Ringe die Grenze, zu den äußeren Stadtteilen der Innere Grüngürtel bzw. die Eisenbahnstrecke vom Südbahnhof zur Südbrücke.

Die vakante Wohnung liegt im Stadtteil Neustadt-Süd, genauer im bekannten Studenten-Viertel, dem „Kwartier Latäng“, unmittelbar an der Grenze zum Mauritius-Viertel. Der Zülpicher Platz befindet sich direkt vis-à-vis der Wohnung, bis zum Rathenauplatz sind es zu Fuß etwa 300 m.
Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten für die Dinge des täglichen Bedarfs findet man im unmittelbaren Umfeld.

Beim „Kwartier Latäng“ handelt es sich wie bei seinem Namenspaten – dem traditionellen Pariser „Quartier Latin“ – um ein quirliges Studentenviertel in Universitätsnähe. In Kombination mit dem charmanten Flair der Südstadt pulsiert hier das urbane Herz von Köln.
Das Veedel zeichnet sich durch ein überbordendes Angebot an vielseitigen Szenekneipen und Cafés, Bars, Clubs, dem Kino Off Broadway und freien Theatern (u. a. Filmdose, Atelier-Theater) aus. Hier sitzt man gerne in einem der gemütlichen Lokale, um zu sehen und gesehen zu werden oder einfach mit einem kühlen Kölsch dem Savoir-vivre zu frönen.

Wen es zu einem Ausflug oder sportlichen Outdoor-Aktivitäten ins Grüne zieht, den locken besonders in den Sommermonaten der Uni-Park (ca. 700 m), der Hiroshima-Nagasaki-Park mit dem Aachener Weiher (ca. 850 m) in der Mitte des Inneren Grüngürtels oder der Volksgarten mit seinem Kahnweiher (ca. 1 km).

Durch die zentrale Lage ist der Stadtteil an nahezu alle Linien des Kölner Stadtbahnnetzes angeschlossen. An der nahegelegenen Haltestelle „Zülpicher Platz“ verkehren die Linien 9, 12 und 15. In wenigen Gehminuten erreicht man die Haltestelle „Barbarossa Platz“ mit den Linien 16 und 18.
Nach 2 Minuten Fahrzeit gelangt man mit der Linie 9 zur Haltestelle „Dasselstraße / Südbahnhof“. Hier verkehren mehrere Regionalzüge der Deutschen Bahn.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Philip Weber-Moewius
Herr Philip Weber-Moewius
E-Mail: philip@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970502

Kontaktanfrage

rpe3r
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

1 - 3 Tiefgaragenstell ... 12.000 €
in 53119 Bonn
146 m² 2 4
578 m²
MUSTERPRÄSENTATION COP ...
in MUSTER-ORT
174 m² 2 4
500 m²
Junges Massivholzhaus ... 499.000 €
in 51519 Odenthal / Voiswinkel
91 m² 1 2
3-Zimmer-Wohnung mit L ... 449.000 €
in 51105 Köln
165 m² 2 3
562 m²
Ideales Mehrgeneration ... 699.000 €
in 50171 Kerpen
200 m² 3 5
354 m²
*WOHNEN + ARBEITEN* gr ... 564.000 €
in 51515 Kürten