Moderne, sehr gepflegte 3-Zimmer-Wohnung mit Südbalkon / Übernahme Einbauküche + Möbel möglich

Objektnummer3023
VermarktungsartMiete
ObjektartWohnung
ObjekttypHochparterre
Baujahr1910
PLZ51107
OrtKöln / Vingst
EtageHP
Wohnfläche70 m²
Nutzfläche14 m²
Anzahl Zimmer3
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer1
Anzahl Balkone1
HeizungsartEtagenheizung, Fußbodenheizung
BefeuerungGas
Ausstattungsqualitätnormal
unterkellertJa
KücheEinbauküche
Netto Kaltmiete890 €
Kaltmiete890 €
Nebenkosten120 €
Kaution1.780,00 €
Heizkosten in Nebenkosten enthaltenNein

Objektbeschreibung

Die helle, schön geschnittene 3-Zimmer-Wohnung mit Südbalkon befindet sich im Hochparterre eines massiv errichteten 8-Parteienhauses.

Etwa 70 m² Wohnfläche verteilen sich auf Diele, Küche mit Essplatz, 3 Zimmer, Balkon und Tageslicht-Bad. Dieses wurde 2015 erneuert und verfügt nun über eine Wanne mit Duschkabine, Waschtisch und WC.
Die genaue Anordnung der Räumlichkeiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Grundriss.

Als Besonderheit können die große Einbauküche und die auf den Fotos abgebildeten Möbel gegen eine Ablösesumme vom Vermieter übernommen werden.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 25.06.2024
Endenergieverbrauch: 109.70 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1910
Wesentlicher Energieträger: Gas

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis25.06.2024
Endenergieverbrauch109,7 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Die Beheizung der Wohneinheit erfolgt mittels Gas-Etagenheizung über Fußbodenheizung. Hierfür befinden sich Raumthermostate, also Temperaturregler, in jedem Zimmer.
Sämtliche Fenster verfügen über in weiße Kunststoffrahmen gefasste 3fach-Isolierverglasung.
Bei den Bodenbelägen handelt es sich in den Wohn- und Schlafräumen um Echtholz-Parkettdielen, in Diele, Küche und Bad um großformatige Fliesen in ansprechendem Design.

Zum Mietangebot gehört des Weiteren ein der Wohnung zugeordneter, beheizbarer Kellerraum (ca. 14 m² groß) mit Fenster im Untergeschoss des Hauses. In diesem befindet sich neben der Gastherme auch der Anschluss für die Waschmaschine und reichlich Platz zum Wäschetrocknen.

Bezugsfrei ist die schicke und topgepflegte Wohnung ab sofort.
Die monatliche Kaltmiete beträgt € 890,-- zuzüglich € 120,-- an Nebenkostenvorauszahlungen (inklusive Treppenhausreinigung, Wasser, Abwasser, Müll etc.). Die Heiz- und Stromkosten sind in diesem Betrag nicht enthalten, da die Vertragsabschlüsse mit frei wählbaren Anbietern mieterseits zu erfolgen haben.
Für die Kaution fallen einmalig 2 Monatskaltmieten, d. h. € 1.780,-- in bar, als Kautionssparbuch oder Bankbürgschaft an.

Kostenlose Parkplätze findet man unmittelbar vor dem Haus entlang der Straße.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage und des Umfeldes machen. Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unser zuständiger Mitarbeiter.
Des Weiteren möchten wir Sie bei Interesse um zeitnahe Zusendung der ausgefüllten Selbstauskunft bitten. All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären und somit unnötige Kontakte zu vermeiden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Lage

Vingst liegt im rechtsrheinischen Osten Kölns, umgrenzt von den Stadtteilen Ostheim, Humboldt/Gremberg, Kalk und Höhenberg.

Von der Wohnung aus gelangt man nach etwa 160 m zur Ostheimer Straße bzw. nach 400 m zum Kreuzungsbereich Ostheimer Straße/Kluthstraße. Auf dieser Strecke befinden sich zahlreiche Geschäfte für die Deckung des täglichen Bedarfs (z. B. 260 m Fußweg bis Edeka-Filiale) und Gastronomiebetriebe.

Die U-Bahn- und Busstation „Vingst“ ist fußläufig nach ca. 350 m erreicht. Diese bindet Vingst über die KVB-Stadtbahnlinie 9 (Direktverbindung in die Kölner Innenstadt) und die Buslinien 153 und 193 an den öffentlichen Personennahverkehr an.
Über den Vingster Ring sind die Autobahnen A4 und A559 sowie die Bundesstraßen B8, B55 und B55a gut zu erreichen.

Bekannt ist der Stadtteil u. a. für sein mit dem Fahrrad etwa 1 km entfernte Naturfreibad – das sogenannte „Vingster Baggerloch“, welches sich eigentlich schon auf Ostheimer Gebiet befindet und mit kleinen Sandstränden, Liegewiesen, Hängematten und einem Abenteuerspielplatz für die Kleinen aufwartet. Hinzu kommen die traditionelle Vingster Kirmes, die alljährlich am zweiten Oktoberwochenende stattfindet, der Veedelszug am Karnevalssonntag, die Kinder-Ferienfreizeit HöVi-Land, der SSV Vingst 05 mit Fußball- und Tennisabteilung, der Kleingärtnerverein Köln-Vingst e.V. auf 100.000 m² Gartenland sowie mehrere aktive Bürgervereine und -initiativen.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Philip Weber-Moewius
Herr Philip Weber-Moewius
E-Mail: philip@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970502

Kontaktanfrage

r8q82ez8w
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

116 m² 2 3
Helle 4-Zimmer-Wohnung ... 319.000 €
in 51429 Bergisch Gladbach / Bensberg
417 m²
883 m²
Komplettpaket: WOHNEN ... 1.599.000 €
in 51107 Köln / Rath/Heumar
ERSTBEZUG: hochwertige ... 8.900 €
in 53604 Bad Honnef
3.630 m²
BENEIDENSWERT: großzüg ... 550.000 €
in 53819 Neunkirchen-Seelscheid
92 m² 1 2
Moderne, helle 3-Zimme ... 376.000 €
in 53721 Siegburg
149 m² 2 4
506 m²
- Ökologisches "Stomme ... 698.000 €
in 51491 Overath