Freistehendes, modernisiertes Fachwerkhaus mit eingezäuntem Garten + Garage (Stadtmitte fußläufig)

Objektnummer3021
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
Baujahr1900
PLZ51545
OrtWaldbröl
Wohnfläche149 m²
Nutzfläche57 m²
Grundstücksgröße546 m²
Anzahl Zimmer7
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer1,5
Anzahl Balkone1
Anzahl Terrassen1
Anzahl Stellplätze3
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungGas, ergänzendes dezentrales Warmwasser
Ausstattungsqualitätnormal
KaminJa
BalkonJa
TerrasseJa
GartenJa
unterkellertJa
KücheEinbauküche
Kaufpreis220.000 €
Außenprovision2,499 % Käuferprovision inkl. gesetzlicher MwSt.

Objektbeschreibung

Das freistehende Einfamilienhaus mit Balkon und teilüberdachter Terrasse besticht durch seinen historischen Fachwerkcharme, eine praktische Aufteilung, zahlreiche Modernisierungen und den eigenen Garten - alles in fußläufiger Entfernung zur Stadtmitte.

Ursprünglich um 1900 auf einem 546 m² messenden Grundstück als Wohn-/Geschäftshaus (Fachwerkbauweise mit Bruchsteinkeller) errichtet, wurde die Immobilie 1955 um einen Garage erweitert. 1977 erfolgten der Anbau des gartenseitigen Kellerraumes und eine Aufstockung in Form des heutigen Wohnzimmers inklusive Balkon.
Aktuell weist das Haus eine Wohnfläche von ca. 149 m² und eine Nutzfläche von ca. 57 m² zuzüglich ca. 21 m² Garagenfläche auf – verteilt auf Unter-, Erd-, Obergeschoss und Spitzboden.

Das Erdgeschoss beherbergt eine große Wohndiele mit Kaminofen, Küche, Esszimmer mit kleinem Erker sowie im hinteren Bereich ein Duschbad, ein Wannenbad (ohne WC) und das – ebenfalls mit einem Kaminofen ausgestattete – Wohnzimmer mit angeschlossenem Balkon.

Im Obergeschoss befinden sich insgesamt vier Schlafzimmer, wobei es sich bei zweien um Durchgangszimmer handelt. Die genaue Aufteilung der Räumlichkeiten entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

Im Untergeschoss steht Ihnen neben der Garage reichlich Nutzfläche zur Verfügung. Es gibt vier Kellerräume und einen Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinen- und Trockneranschluss. Hier ist auch die Heizung installiert.
Eine Außentür sorgt für kurze Laufwege in den rückwärtigen Garten.
Da die hinter dem Haus gelegene Terrasse keinen direkten Zugang zum Haus hat, wurde sie bei der Wohnflächenberechnung nicht anteilig berücksichtigt.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 06.10.2031
Endenergiebedarf: 135.80 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Wesentlicher Energieträger: Gas

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis06.10.2031
Endenergiebedarf135,8 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Die Beheizung der Immobilie erfolgt über eine Gas-Zentralheizung (Gastherme neu in 2018); die Warmwasserbereitung dezentral über Durchlauferhitzer. Unterstützend bei der Beheizung der Wohnräume fungieren die beiden Kaminöfen.
Bei den Fenstern handelt es sich um in Holz- oder Kunststoffrahmen gefasste Doppelverglasung; vereinzelt um Einfachverglasung – allesamt mit dekorativen Sprossen.
Die Bodenbeläge bestehen aus Echtholzdielen, Stäbchen-Mosaikparkett und Fliesen. Dielen und Parkett sollten aufgearbeitet werden, um wieder in neuem Glanz zu erstrahlen.
Die Deckenhöhen liegen fachwerktypisch im Erdgeschoss-Altbestand bei 2,20 m und im Anbau bei 2,50 m; im Obergeschoss bei 2,00 m bis 2,05 m.

Ein Energieausweis mit einem Bedarfswert von 135,8 kWh/(m²*a) liegt vor und kann bei Interesse gerne eingesehen werden.

Der umzäunte Garten ist pflegeleicht gestaltet und wartet mit Rasenfläche, Ziergehölzen und gewachsenem Baum- und Strauchbestand (u. a. Kirsch- und Apfelbaum) auf.

Komplettiert wird das Angebot durch die bereits erwähnte Garage (Deckenhöhe 2 m, elektrisch steuerbares Garagentor) und zwei befestigte Stellplätze im Freien.

Im Zuge der durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen wurde u. a. das Duschbad erneuert sowie 2009 das Wannenbad, die gesamte Elektrik (Leitungen + Sicherungskästen) und die Abwasserleitungen.
Der Allgemeinzustand des Hauses ist als gepflegt zu bezeichnen. Altersbedingt gibt es natürlich hier und da leichte Abnutzungserscheinungen, so etwa an der Fassadenverschieferung.
Unser Fazit: Eine komfortable Basis ist gegeben. Es liegt nun an Ihnen, durch Farbgebung, Möbel und Accessoires, die für Sie stimmige Raumwirkung zu erzielen und das Haus so zu Ihrem „Zuhause“ zu machen. Schaffen Sie sich und Ihrer Familie ein behagliches Stück Lebensqualität mitten in Waldbröl.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse per Email an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage bzw. des Umfeldes machen.
Des Weiteren sollten bereits Gespräche mit der Bank geführt worden sein, sodass eine grundsätzliche Finanzierbarkeit geklärt ist. All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären und somit unnötige Kontakte zu vermeiden. Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unser zuständiger Mitarbeiter.

Lage

Die „Marktstadt“ Waldbröl liegt als Zentrum des südlichen Oberbergischen Kreises in waldreicher Mittelgebirgslage. Täler, sanfte Hügel und sattes Grün bieten ein wunderbares Landschaftsbild, in das sich 64 kleinere und größere Dörfer einfügen.

Für rund 20.000 Einwohner plus Umland bietet das Mittelzentrum eine geschäftige Innenstadt mit Einkaufs-, Dienstleistungs- und Bildungsangeboten. Im Stadtgebiet befinden sich Bankfilialen, Polizeiwache, Außenstellen von Kreisbehörden, Stadtbücherei, Poststellen, Amtsgericht mit Grundbuchamt, Notare, verschiedene Krankenkassen und vielseitige Gastronomie. Neben dem Kreiskrankenhaus, welches als akademisches Lehrkrankenhaus mit der Universität Bonn verbunden ist, sind zahlreiche Ärzte vor Ort sesshaft. Im großflächigen Industrie- und Gewerbepark der Stadt haben sich Firmen der verschiedensten Branchen niedergelassen.

Um Kinder und Jugendliche optimal zu fördern und für das Berufsleben vorzubereiten, sind in Waldbröl alle Schulformen vertreten. Bis zu 3.600 Schüler, zum Teil sogar aus dem benachbarten Rhein-Sieg-Kreis und aus Rheinland-Pfalz, besuchen derzeit die ansässigen Bildungseinrichtungen.
Zum Angebot zählen Kindergärten bzw. -tagesstätten, Grundschulen mit Frühbetreuung und Ganztagsangebot, Hauptschule, Gesamtschule mit Ganztagsbetrieb, Realschule, Gymnasium, Förderschule für Kinder mit Lernbehinderung, Berufskolleg/Höhere Handelsschule, Musik- und Volkshochschule, ein Bildungszentrum des IB (Internationaler Bund) und ein Institut für Weiterbildung in der Kranken- und Altenpflege.

Auch für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung ist gesorgt. Ob Sport- oder Vereinsaktivitäten, Konzerte, Kunstausstellungen, Theateraufführungen, Lesungen, das Waldbröler Kultur- und Musik-Festival oder der traditionsreiche Vieh- und Krammarkt – für jeden wird etwas geboten. Demnächst wird dann auch das neue Schwimmbad BALNEO seine Türen für Besucher öffnen.
Ein Highlight stellt sicherlich auch der Naturerlebnispark „Panarbora“ dar, der mit einem Informations- und Bildungszentrum, einem Globalen Dorf mit Baumhäusern, Höhlen- und Heckenlabyrinthen, einem Aussichtsturm und einem Baumwipfelpfad mit einer Gesamtlänge von 1.635 Metern aufwartet.

Waldbröl liegt im Süden Nordrhein-Westfalens und ist sowohl über die Autobahn A4 (Köln-Olpe) und zwei Bundesstraßen (B256 + B478) als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Der nächste Bahnhof mit Anschluss an den Rhein-Sieg-Express (Siegen-Köln-Aachen) liegt etwa 10 km entfernt in Schladern.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Jörg Sengpiel
Herr Jörg Sengpiel
E-Mail: sengpiel@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970505

Kontaktanfrage

kkknk94rpc
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

106 m² 1 2
TOPMODERNISIERTE 4-Zim ... 339.000 €
in 51429 Bergisch Gladbach / Bensberg
417 m²
843 m²
417 m²
EIN PREIS ZWEI HÄUSER: ... 1.599.000 €
in 51107 Köln
146 m² 2 4
578 m²
MUSTERPRÄSENTATION COP ...
in MUSTER-ORT
146 m² 2 4
578 m²
MUSTERPRÄSENTATION: Ni ...
in MUSTER-ORT
146 m² 1 3
1.200 m²
**TOPLAGE mit Aussicht ... 547.000 €
in 53804 Much
417 m²
843 m²
417 m²
DAS BESONDERE ANGEBOT ... 1.599.000 €
in 51107 Köln