*Bauhausstil* freistehende Villa mit offenem Kamin, Terrassen, Balkon, Garten, Photovoltaikanlage

Objektnummer3015
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
Baujahr1960
PLZ51377
OrtLeverkusen / Steinbüchel
Wohnfläche232 m²
Nutzfläche80 m²
Grundstücksgröße1.031 m²
Anzahl Zimmer7
Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC2
Anzahl Balkone1
Anzahl Terrassen2
Anzahl Stellplätze2
StellplatzartStellplatz im Freien
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungÖl
Ausstattungsqualitätnormal
Gäste-WCJa
KaminJa
GartenJa
unterkellertteilweise
KücheEinbauküche
Kaufpreis830.000 €
Außenprovision2,38 % Käuferprovision inkl. gesetzlicher MwSt.

Objektbeschreibung

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause mit dem „gewissen Etwas“? Dann sollten Sie sich für dieses Angebot kurz einen Augenblick Zeit nehmen. Denn das aparte, von dem bekannten Bauhaus-Architekten Prof. Werner Weber entworfene Einfamilienhaus im Villenstil bietet Ihnen nicht nur ein hohes Maß an gediegenem Wohnkomfort in lichtdurchfluteten Räumen, sondern auch ein wunderschön angelegtes Gartengrundstück.

Auf einem 1.031 m² großen Südwest-Grundstück 1960 in massiver Bauweise errichtet, erschließt sich Ihnen ein traumhaftes, freistehendes Refugium mit einer Wohnfläche von ca. 232 m² (zuzüglich anteilige Terrassenfläche) und einer Nutzfläche von etwa 80 m² - verteilt auf Unter-, Erd- und Obergeschoss.
Während der erste äußere Eindruck von der Straßenseite her noch etwas „nüchtern“ und versteckt anmutet, entfaltet die Immobilie nach dem Betreten ihren ganzen Charme: Split-Level-Bauweise, grüner Marmor im Entree, zahlreiche raumhohe Glasfronten, ein großzügiges Platzangebot und viel Licht.
Nicht zu vergessen die von gewachsenem Baum- und Strauchbestand eingefassten Außenanlagen auf verschiedenen Höhenebenen, u. a. mit großer Sonnenterrasse (inklusive überdachtem Bereich mit angeschlossenem Abstellraum), Grünflächen, Blumen- und Kräuterrabatten und einer gepflasterten Terrasse in einem schattigeren Bereich – ideal für heiße Sommermonate. Kurzum: Ihre persönliche grüne Oase, die Ihnen Abstand vom hektischen Alltag bietet.

Nun zur Aufteilung der Innenräume: Sie betreten das Haus durch den überdachten Eingang über eine Halbetage zwischen Erd- und Obergeschoss. Hier befinden sich zunächst die geräumige Diele mit Garderobenbereich und angrenzendem Gäste-WC.
Über ein paar Stufen erreichen Sie dann die tiefer gelegene, eigentliche Erdgeschossebene mit Wohn-/Ess- und angeschlossenem Kaminzimmer, Küche, Vorrats- bzw. Hauswirtschaftsraum und Gästezimmer. Vom Flur führt eine Treppe ins Untergeschoss.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 30.05.2031
Endenergiebedarf: 230.20 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1960
Wesentlicher Energieträger: Öl

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis30.05.2031
Endenergiebedarf230,2 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Die raumbreiten Panoramascheiben mit Schiebeelement in den Wohnbereichen bieten beste Lichtverhältnisse und freie Sichtachsen auf Terrasse und Garten. In der gemütlichen Sitzecke vor dem offenen Kamin können Sie Freunde zum geselligen Beisammensein empfangen oder heimelige Winterabende mit der Familie genießen.

Zurück in der Diele geht es über die Treppe hinauf ins Obergeschoss. Dieses wurde als Schlafetage konzipiert und beherbergt vier Schlafzimmer, ein als Ankleideraum genutztes Durchgangszimmer, ein Duschbad sowie eine separate Dusche und ein separates WC.
Zwei der Schlafzimmer gewähren Zutritt auf den gartenseitig ausgerichteten Balkon.

Das Haus ist zum größten Teil unterkellert und bietet somit reichlich Nutzfläche. Hier befinden sich neben zwei Keller- bzw. Abstellräumen und dem Heizungsraum ein weiterer großer Raum, der bisher als Büro genutzt wurde.

Abschließend noch einige Fakten zur Ausstattung:
Die Beheizung der Immobilie erfolgt über eine 2001 erneuerte Öl-Zentralheizung (VIESSMANN VITOLA 200), welche auch die Warmwasserbereitung gewährleistet (Warmwasserspeicher VIESSMANN VITOCELL 300).

Des Weiteren ist auf dem Dach eine Photovoltaikanlage installiert, deren erzeugter Strom gegen Vergütung komplett in das Verteilernetz eingespeist wird. Laut Auskunft des Installateurs ist eine Umstellung von Volleinspeisung auf Eigenverbrauch ohne großen Aufwand möglich.

Sämtliche Fenster verfügen über in Holzrahmen gefasste Isolierverglasung. Bei den Bodenbelägen handelt es sich um Fliesen, Marmor und Teppichware.

Parkfläche bieten zwei gepflasterte PKW-Stellplätze direkt vor dem Haus. Hinzu kommt ein Nutzungsrecht an drei Garagen, die etwa 40 m entfernt stehen. Zwei der Garagen sind derzeit vermietet, die dritte wurde bisher vom Eigentümer genutzt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage bzw. des Umfeldes machen.
Des Weiteren sollten bereits Gespräche mit der Bank geführt worden sein, sodass eine grundsätzliche Finanzierbarkeit geklärt ist. All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären und somit unnötige Kontakte zu vermeiden. Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unsere zuständige Mitarbeiterin.

Lage

Die Immobilie liegt sehr ruhig im Leverkusener Stadtteil Steinbüchel an einer Stichstraße. Das Grundstück grenzt unmittelbar an ein Waldstück, welches sich bis zum Ophovener Weiher erstreckt.

Steinbüchel liegt zentral zwischen Düsseldorf und Köln, rund zehn Kilometer östlich von Leverkusen.
Der Stadtteil grenzt im Osten an die Gemeinde Odenthal, im Süden an Schlebusch, im Südwesten an Alkenrath und im Norden an Lützenkirchen.

In der nahen Umgebung finden Sie gut sortierte Einkaufsmöglichkeiten für die Dinge des täglichen Bedarfs, Bäcker, Fachgeschäfte sowie Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe.
Fußläufig lediglich ca. 150 m vom Haus entfernt befindet sich der nächstgelegene Kindergarten und etwa 350 m entfernt eine Gemeinschaftsgrundschule.
Auch die medizinische Versorgung ist mit zahlreichen Ärzten verschiedener Fachbereiche, Apotheken und nicht zuletzt dem Klinikum Leverkusen gesichert.

Das öffentliche Personen-Nahverkehrsnetz bietet Direktanbindungen in benachbarte Stadtteile, ins Leverkusener Zentrum sowie nach Köln und in die umliegenden Städte. Die nächste Bushaltestelle, welche von den Linien 206, 207, 208, 211, SB22 und SB 28 angefahren wird, liegt nur etwa 190 m entfernt. Eine Busverbindung in zehn minütiger Taktung bringt Sie in rund 30 Minuten in die Innenstadt von Leverkusen.
Die Anbindungen zu den Autobahnen A1 (Köln-Dortmund) und A3 (Köln-Oberhausen) sowie die A59 Richtung Düsseldorf sind ebenfalls schnell erreicht.

Generell ist Leverkusen am Rhein eine Stadt mit hohem Freizeit- und Erholungswert. Neben den attraktiven Angeboten einer Großstadt besticht Leverkusen gebietsweise auch durch ländlichen Charme, der von den Ausläufern des Bergischen Landes herrührt. Eine ideale Mixtur.

Die Region bietet ihren Bürgern viele Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten. Die Palette der Angebote ist dabei äußerst vielfältig: Sehenswürdiges, wie zum Beispiel das 5,9 km entfernte Schloss Morsbroich mit Skulpturenpark und Kunstmuseum oder der Neuland-Park direkt am Wiesdorfer Rheinufer für Erholung, Sport, Spiel und Veranstaltungen. Auch sportliche Höhepunkte, etwa bei den Fußballspielen des Erstligisten Bayer 04 in der Bayarena und Kulturereignisse wie den Leverkusener Jazztagen. Die Kleinsten werden von einem Ausflug in den Märchenwald Altenberg (8,8 km) oder in eines der zahlreichen Wildgehege begeistert sein.
Mitten in Leverkusen, zwischen Alkenrath, Lützenkirchen und Steinbüchel, befindet sich das mit rund 275 Hektar größte zusammenhängende Waldstück der Stadt. Der "Bürgerbusch" bietet sich mit seinem ausgedehnten Wegenetz zum Spazierengehen, Laufen oder Wandern an.
Hinzu kommt die insgesamt 62 Kilometer lange Wanderroute "Rund um Leverkusen" und natürlich die vielen Grünzonen in den verschiedenen Stadtteilen.

Als industriell geprägte Stadt mit dem weltweit bekannten Unternehmen Bayer AG hat Leverkusen internationale Bekanntheit erreicht. Und doch ist sie viel mehr: Eine Stadt mit hohem Erholungswert, mit viel Grün – vor allem an den Ausläufern des Bergischen Landes – und mit romantischem Rheinufer im Norden.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Angela Nagel
Frau Angela Nagel
E-Mail: nagel@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970500

Kontaktanfrage

an8hp
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

ERSTBEZUG: hochwertige ... 8.900 €
in 53604 Bad Honnef
417 m²
843 m²
417 m²
EIN PREIS ZWEI HÄUSER: ... 1.599.000 €
in 51107 Köln
106 m² 1 2
Sonnenuntergang inklus ... 339.000 €
in 51429 Bergisch Gladbach / Bensberg
126 m² 1 2
638 m²
Gemütliches Einfamilie ... 149.000 €
in 51674 Wiehl
146 m² 2 4
578 m²
MUSTERPRÄSENTATION: Ni ...
in MUSTER-ORT
232 m² 2 5
1.031 m²
*Bauhausstil* freisteh ... 830.000 €
in 51377 Leverkusen / Steinbüchel