3-Zimmer-Wohnung mit Loggia, Aufzug + 3 Stellplätzen im Hof / vermietet / 2,94 % Rendite

Objektnummer3013
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
Baujahr1969
PLZ51105
OrtKöln
Etage3
Wohnfläche91 m²
Nutzfläche6 m²
Anzahl Zimmer3
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1
Anzahl Stellplätze3
Vermietbare Fläche91 m²
Anzahl Loggia1
StellplatzartStellplatz im Freien
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungGas
FahrstuhlPersonenaufzug
Ausstattungsqualitätnormal
BalkonJa
unterkellertJa
Kaufpreis449.000 €
Erbpacht75 €
Hausgeld322 €
Außenprovision2,38 % Käuferprovision inkl. gesetz. MwSt.
mtl. Mieteinnahmen (Ist)1.100 €

Objektbeschreibung

Die vakante 3-Zimmer-Wohnung liegt im 3. Obergeschoss eines sehr gepflegten Wohnkomplexes inmitten begrünter Außenanlagen im alten Stadtteil von Poll und direkt angrenzend an die „Poller Wiesen“.
Diese laden, nur ein paar Meter von der Haustür entfernt gelegen, zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten ein. Hier kann man relaxt den tollen Ausblick auf Rhein und Dom genießen, mit der Familie und Freunden picknicken, den Vierbeiner ausführen, sportlichen Betätigungen nachgehen und auf dem Radweg bis in die Kölner Altstadt radeln.

Ihr neues Zuhause ist bequem mit dem Aufzug oder für sportliche Bewohner über das Treppenhaus zu erreichen.

In der hellen Wohnung verteilt sich die Wohnfläche auf Diele, Wohn-/ Ess-/ Küchenbereich, zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer sowie ein WC. Vom Wohnbereich aus haben Sie Zutritt auf die Loggia in perfekter Südwest-Ausrichtung, die einen schönen Blick ins Grüne und zum Rhein frei gibt.

Sehr ansprechend zeigt sich der offen gestaltete Grundriss des Wohn-/ Ess-/ Küchenbereichs, der seiner großzügigen Fläche jeden Einrichtungsstil gestattet.
Der Küchengrundriss wurde leicht verändert indem man die Wand zum ehemaligen Abstellraum entfernte und somit die Küchenfläche erweiterte.

In allen Wohn- und Schlafräumen sowie in der Küche sorgen große Fensterfronten für reichlich Lichteinfall sowie gute Lüftungsmöglichkeiten.
In der Diele bietet ein weißer Einbauschrank mit Lamellentüren reichlich Stauraum für Garderobe, Staubsauger etc.
Das Badezimmer ist weiß gefliest und verfügt über Handwaschbecken und Badewanne.
Ein separates WC liegt direkt daneben.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 13.03.2028
Endenergieverbrauch: 123.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2016
Wesentlicher Energieträger: Gas

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis13.03.2028
Endenergieverbrauch123 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Im Jahre 2011 wurde die Wohnung umfangreich modernisiert:

- Wohn-/ Essbereich, Diele und Loggia Bodenbelag in Terracottakeramik
- pflegeleichtes Laminat in Schlaf- und Kinder-/ Arbeitszimmer
- weiße Fliesen in Küche, Badezimmer und WC
- Erneuerung der Sanitärausstattung
- Wände mit Glasfaser mit Acryl-Hochglanzanstrich
- große, elektrisch betriebene Markise (Loggia)
- Einbau Dielenschrank

Sämtliche Fenster wurden 2003 erneuert und verfügen über in weiße Kunststoffrahmen gefasste Isolierverglasung.
Die Beheizung der Immobilie erfolgt über Gaszentralheizung aus 2016. Diese gewährleistet auch die Warmwasserbereitung.
Am Hauseingang ist eine Gegensprechanlage installiert.

Zum Angebot gehört des Weiteren ein eigener Kellerraum.
Wäsche- sowie Fahrradkeller stehen allen Bewohnern zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung.

Das in Massivbauweise errichtete Haus befindet sich in einem sehr guten Pflegezustand.

Ein kompetenter Hausmeisterservice kümmert sich um anfallende Arbeiten.
Die Reinigung der gemeinschaftlich genutzten Flächen sowie der Winterdienst werden von entsprechenden Firmen durchgeführt.
Speziell für die Grünanlage ist ein Gartenservice zuständig.

KFZ-Stellplätze stehen den Bewohnern hinter dem Haus ohne besondere Zuteilung zur Verfügung. Der Eigentümer dieser Wohnung besitzt 3 Parkberechtigungskarten.
Besucher finden im Umfeld öffentlich nutzbare Parkplätze.

Diese Immobilie eignet sich sowohl zur Eigennutzung (die jetzige Mieterin wird demnächst ausziehen), als auch zur Kapitalanlage (zuletzt erzielte Monatskaltmiete € 1.100,--). Hierfür sprechen zurzeit zahlreiche Argumente, wie zum Beispiel niedrige Zinsen und stetig steigende Mietpreise in Großstädten und beliebten Universitätsstandorten. Zudem gelten Immobilien als inflationssichere Kapitalanlage und die monatlichen Mietzahlungen können für Sie eine konstante Einnahmequelle darstellen.

Das zu entrichtende Hausgeld beläuft sich aktuell auf € 322,-- monatlich inkl. € 67,49 Rücklagen.
Jährlich fällt eine Erbpacht von € 75,-- an.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben fordern Sie doch einfach das Exposé an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage bzw. des Umfeldes machen.
Des Weiteren sollten bereits Gespräche mit Ihrer Bank geführt worden sein, sodass eine grundsätzliche Finanzierbarkeit geklärt ist. All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären.
Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unser zuständiger Mitarbeiter.

Lage

Im rechtsrheinischen, südöstlich der Innenstadt gelegenen Poll zeigt Köln all seine Facetten. Das belebte Veedel liegt unmittelbar am Rhein und beheimatet neben zahlreichen Wohnsiedlungen auch Gewerbeareale und weitläufige Grünflächen mit hohem Freizeitwert.

Die Kölner Innenstadt, die Südstadt, der Rheinauhafen oder Rodenkirchen sind fußläufig, per Rad oder mit dem Bus (Haltestelle Linie 159 ca. 50 m entfernt) schnell erreicht.

Urbanes Flair verbreitet die Siegburger Straße - die Geschäfts- und Einkaufsstraße des Stadtteils. An der Stadtbahnhaltestelle "Salmstraße" der Linie 7 liegt der Marktplatz, auf dem jeden Freitag Markttag ist. Am Poller Verkehrsübungsplatz finden neben Fahrstunden auch Messen und der traditionelle Floh- und Antiquitätenmarkt statt.
Im ganzen Stadtteil kann man noch einige sehenswerte historische Bauten besuchen. Unter den Kulturdenkmälern befindet sich auch die Skulptur des „Milchmädchens“ auf dem Efeuplatz. Die 1929 errichtete Bronze erinnert an die sogenannten „Poller Milchmädchen“, die früher in bunte Trachten gekleidet mit Booten über den Rhein übersetzten, um Milch auf den Märkten des linksrheinischen Kölns zu verkaufen.
Schulen und Kindergärten sowie alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind fußläufig zu erreichen.
Das Deutzer Hafengebiet liegt wenige Minuten entfernt in der gleichen Straße. Durch den Ausbau zu einem modernen Stadtviertel ist eine deutliche Wertsteigerung der angrenzenden Immobilien sowie der Lebensqualität zu erwarten.

Der Stadtteil ist über drei Anschlussstellen an die Bundesautobahnen 4 bzw. 559 angebunden. Außerdem verkehren die Stadtbahnlinie 7 der KVB (drei Haltstellen) und die Buslinie 159.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Dieter Weber-Moewius
Herr Dieter Weber-Moewius
E-Mail: dieter@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7971110

Kontaktanfrage

k38ekpz
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

200 m² 3 5
354 m²
*WOHNEN + ARBEITEN* gr ... 564.000 €
in 51515 Kürten
190 m² 3 4
767 m²
Ruhig gelegen - Doppel ... 849.000 €
in 53424 Remagen
174 m² 2 4
500 m²
Junges Massivholzhaus ... 499.000 €
in 51519 Odenthal / Voiswinkel
121 m² 1 3
508 m²
Ein HAUS für SIE! Top ... 315.000 €
in 51580 Reichshof / Odenspiel
174 m² 3 3
1.219 m²
Vermietetes 3-Parteien ... 998.000 €
in 51149 Köln / Ensen
86 m² 1 2
Vermietete 3-Zimmer-Wo ... 348.000 €
in 94032 Passau / Haidenhof Nord