Anlageobjekt: voll vermietetes, freistehendes KfW-55 Effizienzhaus mit 2 Einheiten

Objektnummer2948-KAP
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus
Baujahr2016
PLZ51580
OrtReichshof
Wohnfläche149 m²
Nutzfläche104 m²
Grundstücksgröße377 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Balkone2
Anzahl Terrassen2
Anzahl Stellplätze6
Vermietbare Fläche149 m²
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
HeizungsartFußbodenheizung
BefeuerungLuft-Wasser-Wärmepumpe
Ausstattungsqualitätnormal
unterkellertteilweise
Kaufpreis615.000 €
Außenprovision2,38 % Käuferprovision inkl. gesetzlicher MwSt.
mtl. Mieteinnahmen (Ist)1.100 €
mtl. Mieteinnahmen (Soll)1.100 €

Objektbeschreibung

Das freistehende Zweifamilienhaus mit baugleichen Einheiten wurde zwischen 2016 und 2017 auf einem 377 m² großen Grundstück in Holzständerbauweise als KfW-55 Effizienzhaus errichtet. Effizienzhäuser sind Gebäude, die sich durch eine besonders energieeffiziente Bauweise und Gebäudetechnik auszeichnen und die eine höhere Energieeffizienz erreichen als vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Gemessen wird die Energieeffizienz eines Gebäudes anhand des Transmissionswärmeverlustes (Wärmeverlust durch die Gebäudehülle wie Dämmung und Fenster) und darauf aufbauend des Jahresprimärenergiebedarfs.

Verteilt auf Unter-, Erd- und ausgebautes Dachgeschoss weist die Immobilie eine Wohnfläche von 149,24 m² (2 Einheiten à 71,87 m²) sowie eine Nutzfläche von 103,52 m² (davon 32,58 m² Teilkeller und 70,94 m² Garagenfläche) auf.

Aufgrund des noch jungen Baujahres befindet sich das Haus in einem topgepflegten, nahezu neuwertigen Zustand.

Beide Wohneinheiten verfügen über separate Hauseingänge und teilen sich in Diele, Wohn-/Esszimmer mit Küche und angrenzendem Balkon, Tageslichtbad mit Wanne und Dusche, Hauswirtschaftsraum, zwei Schlafzimmer und Terrasse. Die genaue Aufteilung der Räumlichkeiten entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 11.08.2026
Endenergiebedarf: 20.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2016
Wesentlicher Energieträger: Luft-Wasser-Wärmepumpe
Klasse: A+

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis11.08.2026
Endenergiebedarf20 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Die Beheizung der Immobilie erfolgt über eine Luftwärmepumpe mittels Fußbodenheizung. Auch die Warmwasserbereitung wird von der Luftwärmepumpe übernommen. Beide Einheiten verfügen jeweils über eine kontrollierte Wohnraumlüftungsanlage.
Bei den Fenstern handelt es sich um in Kunststoffrahmen gefasste Dreifachverglasung. Als durchgängigen Bodenbelag wählte man graue Fliesen.
Ein Energieausweis mit einem Endenergiebedarfswert von 20 kWh/(m²xa) liegt vor und kann bei Interesse gerne eingesehen werden. Der Bedarfswert entspricht der Effizienzklasse A+.

Parkfläche bieten drei im Untergeschoss befindliche Garagen mit elektrisch betriebenen Sektionaltoren sowie drei Stellplätze im Freien.

Das umlaufende Grundstück ist nahezu vollständig gepflastert und somit äußerst pflegeleicht gehalten. Ein praktisches Gerätehaus vervollständigt das Angebot.

Beide Einheiten sind derzeit unbefristet vermietet. Die Jahresnettokaltmiete beläuft sich derzeit auf € 13.200,-.
Um die Privatsphäre der Mieter zu schützen, werden vorerst keine Innenfotos der bewohnten Räume, sondern die der Endbauphase veröffentlicht. Wir bitten hierfür um Verständnis. Im Rahmen eines vereinbarten Besichtigungstermins können die Räumlichkeiten in Absprache mit den Mietern selbstverständlich begutachtet werden.

Im jetzigen Zustand bietet sich die Immobilie als reines Anlageobjekt an. Optional besteht natürlich auch die Möglichkeit einer Teileigennutzung oder – mithilfe moderater Umbaumaßnahmen – die Nutzung als Einfamilienhaus durch den neuen Eigentümer.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage bzw. des Umfeldes machen. Bitte nehmen Sie auch hier Rücksicht auf die Mieter und betreten Sie keinesfalls das Grundstück.
Des Weiteren sollten bereits Gespräche mit der Bank geführt worden sein, sodass eine grundsätzliche Finanzierbarkeit geklärt ist. All dies trägt dazu bei, wichtige Punkte im Vorfeld zu klären und somit unnötige Kontakte zu vermeiden. Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unsere zuständige Mitarbeiterin.

Lage

Die Gemeinde Reichshof im Oberbergischen Kreis besteht aus rund 106 idyllischen Dörfern und Weilern auf einer Flächengröße von ca. 114 qkm mit insgesamt gut 19.000 Einwohnern.
Bei den Hauptorten handelt es sich um Denklingen (Verwaltungssitz), Eckenhagen (Heilklimatischer Kurort), Brüchermühle, Wildbergerhütte und Hunsheim.

Das Haus befindet sich in der besonders für ihren stimmungsvollen Weihnachtsmarkt bekannten Ortschaft Odenspiel südöstlich der Wiehltalsperre. „Oerspel“ selbst – wie Odenspiel im Volksmund genannt wird – verfügt über Bäckerei, Kindergarten, Jugendhilfeverein, Freiwillige Feuerwehr, Kirche und Gemeindehaus. Größere Lebensmittelgeschäfte und Discounter wie Rewe, Aldi, Edeka etc. befinden sich etwa 3 km entfernt in Wildbergerhütte.
Benachbarte Orte wie Morsbach, Waldbröl oder Eckenhagen liegen ca. 9,2 km, 10,3 km und 10,7 km entfernt. Die nächstgelegenen Zentren sind Gummersbach (29 km nordwestlich), Olpe (21 km nordöstlich), Altenkirchen (37 km südlich) und Siegen (40 km südöstlich).

Reichshof ist eine sehr lebendige Gemeinde mit über 200 verschiedenen Vereinen. Ob Sport-, Gesangs- oder Schützenverein - hier findet jeder etwas Passendes für seine Freizeitgestaltung. Langeweile kommt bei dieser vielfältigen Angebotspalette gar nicht erst auf.

Außergewöhnliche kulturelle Veranstaltungsorte finden Sie gerade in ländlichen Gebieten - dies gilt auch für die Gemeinde Reichshof. Eine Lesung im Gesindehaus der Burg Denklingen, romantische Märkte auf landwirtschaftlichen Höfen und Konzerte in Kunstgalerien oder auf der grünen Wiese. Das vielfältige Unterhaltungsangebot entsteht in großen Teilen durch die Vereinslandschaft sowie durch engagierte Privatpersonen vor Ort. Von Rock- bis Harfenmusik, vom Trödel- bis Kreativmarkt, von Boccia bis Bergsport auf Rädern.

Die Auffahrt zur A4 (27 Eckenhagen) liegt knapp 7,4 km entfernt. Nach etwa 140 m erreicht man vom Haus aus die nächstgelegene Bushaltestelle, welche von der Linie 345 (Waldbröl Busbahnhof - Eckenhagen) angefahren wird.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Angela Nagel
Frau Angela Nagel
E-Mail: nagel@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970500

Kontaktanfrage

b74z6b
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

417 m²
883 m²
Das besondere Angebot: ... 1.599.000 €
in 51107 Köln / Rath/Heumar
95 m² 95 m²
ZU VERMIETEN: diverse ...
in 53804 Much
238 m² 3 5
835 m²
Wunderschönes, lichtdu ... 948.000 €
in 53604 Bad Honnef / Aegidienberg
ERSTBEZUG: hochwertige ... 8.900 €
in 53604 Bad Honnef
34 m²
Teilmöbliertes Apartme ... 129.900 €
in 53175 Bonn / Friesdorf
149 m² 2 4
377 m²
Anlageobjekt: voll ver ... 615.000 €
in 51580 Reichshof