WIR ZIEHEN UM... ABER BLEIBEN SEELSCHEID TREU! AB OKTOBER FINDEN SIE UNS IN DER ZEITHSTRAßE 127

Nk.-Seelscheid +49 (0)2247 / 97 11 10

NEU-WIDDERSDORF: Einfamilienhaus mit gehobener Ausstattung, 3 Terrassen, Garten + Carport-Stellplatz

Objektnummer2912
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypReihenmittelhaus
Baujahr2010
PLZ50859
OrtKöln / Widdersdorf
Wohnfläche130 m²
Nutzfläche45 m²
Grundstücksgröße162 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Terrassen3
StellplatzartCarport
HeizungsartZentralheizung, Fußbodenheizung
BefeuerungGas
Ausstattungsqualitätgehoben
Gäste-WCJa
GartenJa
unterkellertJa
Kaufpreis850.000 €
Provision3,48 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Das schicke Haus wurde 2010 auf einem 141 m² großen Grundstück in energieeffizienter Massivbauweise errichtet und weist – verteilt auf Unter, Erd-, Ober- und Staffelgeschoss – eine Wohnfläche von ca. 130 m² sowie eine Nutzfläche von ca. 45 m² auf.
Zur Grundstücksfläche kommen noch einmal gut 21 m² an Miteigentumsanteilen angrenzender Frei- und Verkehrsflächen.

Optisch besonders ansprechend sind der moderne, klar strukturierte Baustil mit mediterranem Touch und der rückwärtige Steinfliesen-Terrassenbereich mit angrenzendem Garten in perfekter Südwestlage. Dieser ist vollständig durch immergrüne Bambus- und Thujahecken sichtgeschützt und umzäunt und bietet so gerade für kleine Kinder oder Haustiere optimale Aufsichtsbedingungen.
Rasenfläche, Pergola, abschließbare Gartenpforte, Schirmplatane als Schattenspender, Strom-, Kalt- und Warmwasseranschluss sowie ein hölzerner Geräteverschlag vervollständigen die kleine grüne Oase. Hier lässt es sich nach getaner Arbeit wunderbar mit einem guten Buch entspannen.
Dank der milden Temperaturen im Kölner Raum gedeihen sogar ganzjährig ausgepflanzte Exoten, so dass sich auch z. B. Olivenbäume, Bougainvilleen oder Palmen problemlos kultivieren ließen, um das Mittelmeer-Urlaubsfeeling im eigenen Garten noch zu steigern.

Widmen wir uns nun der Aufteilung des Hauses:
Auf der Erdgeschossebene befindet sich neben der Diele mit angrenzendem Gäste-WC das zentrale Herzstück des Hauses: der helle Wohn-/Essbereich mit offener Küche und Terrassenzugang.

Die tadellos gepflegte Einbauküche im weißen Clean Chic ist durch eine Theke mit Sitzmöglichkeiten für mehrere Personen vom Wohnbereich getrennt und bietet neben ausreichend Arbeitsfläche auch genügend Stauraum für Kochutensilien. Sie kann vom Eigentümer übernommen werden.

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis22.03.2026
Endenergieverbrauch49,1 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Über eine offene Treppe mit kindgerechtem Doppelhandlauf geht es hinauf ins Obergeschoss. Diese Etage beherbergt vom Flur abgehend insgesamt drei Schlaf- bzw. Kinderzimmer und ein in dezenten, warmen Tönen halbhoch gefliestes Wannenbad.

Im Staffelgeschoss mit raumöffnenden, giebelhohen Decken finden Sie das große Elternschlafzimmer mit angeschlossener Dachterrasse (SW) sowie ein Wannen-Duschbad mit Doppelwaschtisch in edlem Design vor. An dieses Bad grenzt eine weitere Dachterrasse (NO), so dass man ganz nach Belieben zwischen Sonnen- und Schattenplätzen wechseln kann. Beide Dachterrassen sind mit Bangkirai-Dielen ausgelegt und ermöglichen freie und unverbaubare Sichtachsen auf das Viertel.
Die größere Südwest-Terrasse (ebenfalls mit Wasseranschluss) lässt sich auch direkt vom Flur aus betreten.

Dank der Vollunterkellerung der Immobilie steht Ihnen im Untergeschoss reichlich Nutzfläche in Form eines vielseitig nutzbaren, ca. 35 m² messenden Kellerraumes und eines Hauswirtschaftsraumes zur Verfügung (beide mit Tageslicht). Die genaue Aufteilung der Räumlichkeiten entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen.

Beheizt wird die Immobilie über eine Gas-Zentralheizung, welche auch die Warmwasserbereitung übernimmt. Im gesamten Erdgeschoss sowie in allen Bädern wurde eine Fußbodenheizung mit vollautomatischer, funkgesteuerter Temperaturregelung installiert.
Sämtliche Fenster und Fenstertüren verfügen über in weiße, einbruchshemmende Kunststoffrahmen gefasste Isolierverglasung.
Ein Energieausweis mit sehr guten Werten im grünen Bereich (Energieeffizienzklasse A) liegt vor und kann gerne eingesehen werden.
Bei den Bodenbelägen handelt es sich um hochwertiges Echtholzparkett und langlebige, großformatige Fliesen. Die einzige Ausnahme bildet der mit hellem Naturkork ausgelegte Kellerraum.
Das Haus ist mit einer empfangsstarken Satellitenanlage ausgestattet, Kabelanschluss ist möglich.

Komplettiert wird die attraktive Offerte von einem Carport-PKW-Stellplatz, der sich auch vom Garten aus erreichen lässt, sowie einer abschließbaren Edelstahl-/Plexiglas-Fahrradgarage (CERVOTEC) für ca. 4 Räder. Weitere Abstellmöglichkeiten für PKW befinden sich in der unmittelbaren Umgebung.

Unser Fazit: Entdecken und erleben Sie diese überaus gelungene Mixtur aus geschmackvollem Wohnambiente, hochwertiger Ausstattung sowie viel Licht auf einem familiengerechten Grundstück mitten im beliebten Jakobsviertel mit kurzen Wegen hin zu städtischer Betriebsamkeit.
Fordern Sie doch einfach unverbindlich das Exposé mit der vollständigen Adresse an. So können Sie sich schon vorab ein Bild der genauen Lage bzw. des Umfeldes machen. Detaillierte Auskünfte zum Objekt erteilt Ihnen anschließend gerne unser zuständiger Mitarbeiter.

Seit 01.07.2016 ist das Haus unbefristet vermietet. Die Mieteinnahmen belaufen sich auf € 20.160,-- p. a., dies entspricht einer monatlichen Kaltmiete von € 1.680,--.
Neben Kapitalanlage und Eigennutzung bietet sich dem Käufer natürlich auch die Kombination von beidem an: zunächst als Kapitalanlage und später zur Eigennutzung. Die Immobilie verspricht aufgrund ihrer exzellenten Lage ein attraktives Wertwachstum (ca. 8 - 10 % pro Jahr).

Lage

Die attraktive Immobilie liegt im Herzen des mediterranen Jakobsviertels in Köln Neu-Widdersdorf (Prima Colonia), unweit der Grünflächen des 2012 neu entstandenen Kölner Golfclubs.
Hell, freundlich und weitläufig ist das neue Viertel, in das es vor allem junge Familien zieht. Doch nicht nur diese sind begeistert von den Planungsumsetzungen des groß angelegten und mittlerweile fertiggestellten Bauvorhabens. Es ermöglicht das Zusammenleben unterschiedlicher Generationen, stärkt das nachbarschaftliche Miteinander, fördert Solidarität und Lebensqualität durch entsprechende Wohnformen und Raumangebote.

U. a. entstanden neue Schulen (z. B. die Olympia-Schule oder die Cologne International School), Kitas, moderne Spielplätze, ein Seniorenzentrum und Mehrgenerationenhäuser.

Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs (Edeka, Aldi, DM, Netto) ebenso wie zahlreiche Dienstleistungsunternehmen und ein Ärztezentrum finden sich im Ort in der nahen Umgebung.

Der Stadtteil Widdersdorf liegt im Westen der Stadt Köln, im Stadtbezirk Lindenthal.
Es grenzt im Osten und Norden an die Stadtteile Bocklemünd/Mengenich und Vogelsang, im Süden an die Stadtteile Müngersdorf und Lövenich, im Westen an Pulheim-Brauweiler.

Jährlich findet neben verschiedenen anderen Festen auch ein beliebter Karnevalsumzug statt. Widdersdorf hat zudem einen großen Sportverein, den SV Lö/Wi und einen Reiterhof. Darüber hinaus einen Tennisclub und den bereits erwähnten öffentlichen Golfclub.

Im angrenzenden Landschaftspark Belvedere – so heißt das Naherholungsgebiet zwischen Müngersdorf, Widdersdorf, Bocklemünd und dem Alten Militärring – führt seit einigen Jahren ein neuer Rundweg durch Wiesen, Wald und Felder, sowie der Jakobs-Pilgerweg.

Die sehr guten Verkehrsanbindungen über die Autobahnen A1, A4, A57 und im weiteren Verlauf über die A61 sowie über den öffentlichen Personennahverkehr ermöglichen ein rasches Vorankommen in alle Richtungen.
Das Kölner Zentrum ist mit dem PKW somit in 15 bis 20 Minuten erreicht.
Haltestellen der Buslinien 145, 149 und 962 der KVB liegen in fußläufiger Entfernung vom Haus.
U. a. ist damit auch das in Köln-Weiden gelegene Einkaufszentrum Rheincenter binnen weniger Minuten bequem erreichbar. Die Anbindung an die S-Bahn erfolgt über Lövenich (in 10 Minuten zum Hauptbahnhof sowie direkter ca. 25minütiger Verbindung zum Köln-Bonner Flughafen), die Anbindung an die KVB Stadtbahnlinie 1 über Weiden oder an die Linien 3 und 4 über Bocklemünd. Selbst mit dem Fahrrad kann man über gut ausgebaute Radwege relativ schnell und bequem das Kölner Stadtzentrum erreichen (ca. 30 Minuten bis zum Kölner Dom).

Dank der hervorragenden Lage im exklusiven Jakobsviertel von Neu-Widdersdorf, verspricht das Haus ein langfristig attraktives Wertwachstum von ca. 8 - 10 % pro Jahr.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Dieter Weber-Moewius
Herr Dieter Weber-Moewius
E-Mail: dieter@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7971110

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

135 m² 2 4
1.033 m²
Ein Haus mit Geschicht ... 189.000 €
in 57539 Breitscheidt
137 m² 2 2
ATEMBERAUBENDE AUSSICH ... 586.000 €
in 50735 Köln / Niehl
141 m² 2 2
Maisonettewohnung mit ... 777.000 €
in 50733 Köln / Nippes
38 m² 1
1-Zimmer-Balkon-Wohnun ... 375 €
in 53797 Lohmar
417 m²
843 m²
417 m²
Köln-Rath/Heumar zwei ... 1.599.000 €
in 51107 Köln
662 m²
662 m² Baugrundstück i ... 387.000 €
in 53721 Siegburg