WIR ZIEHEN UM... ABER BLEIBEN SEELSCHEID TREU! AB OKTOBER FINDEN SIE UNS IN DER ZEITHSTRAßE 127

Nk.-Seelscheid +49 (0)2247 / 97 11 10

MODERN + NEUWERTIG Einfamilienhaus mit Südost-Terrasse, Garten + Dachterrasse

Objektnummer2869
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypReiheneckhaus
Baujahr2015
PLZ50859
OrtKöln / Widdersdorf
Wohnfläche135 m²
Nutzfläche44 m²
Grundstücksgröße221 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer3
Anzahl Balkone1
Anzahl Terrassen1
StellplatzartTiefgarage
HeizungsartFußbodenheizung
BefeuerungLuft-Wasser-Wärmepumpe, Solar
Ausstattungsqualitätgehoben
Gäste-WCJa
GartenJa
unterkellertJa
Kaufpreis739.000 €
Erbpacht237,50 €
Hausgeld400 €
Provision3,48 % inkl. MwSt.
Stellplatzkaufpreis20.500 €

Objektbeschreibung

Mit dem Ziel Lebensqualität und lebendige Nachbarschaft zu fördern, Familien mit Kindern, Alleinerziehende, Senioren sowie Menschen mit Behinderungen zusammen zu bringen, wurde diese Wohnanlage geplant und das Projekt verwirklicht.
Die moderne Bauweise als Energiegewinnquartier mit Passivhäusern kommt dem heutigen Klimaschutzbestreben nach.

Das hier angebotene Einfamilienhaus - in Rechtsform einer Eigentumswohnung - liegt am Ende einer Reihe mit insgesamt sieben Häusern.
Zwei nutzbare Gartenflächen – eine vor und eine hinter dem Haus gelegen - bieten bei entsprechendem Wetter zu jeder Tageszeit Sonne.

Auf einem 221 m² großen Grundstück errichtet, weist das attraktive Einfamilien-Reihenendhaus verteilt auf Unter-, Erd-, Ober- und Flachdachgeschoss eine Wohnfläche von ca. 135 m² sowie eine Nutzfläche von ca. 44 m² auf.

Im Erdgeschoss befindet sich im Anschluss an die Diele das zentrale Herzstück des Hauses und Treffpunkt der Familie: der großzügige helle Wohn- und Essbereich mit offenem Durchgang zur modernen Küche mit Hochglanzfronten. Diese bietet in ihrer jetzigen Form neben ausreichend Arbeitsfläche, hochgebautem Backofen, Ceran-Kochfeld und ausziehbarer Abzugshaube auch genügend Stauraum für Ihre Kochutensilien.

Vom Wohnbereich aus gelangen Sie auf die rückwärtige Terrasse in perfekter Süd-Ost-Ausrichtung und weiter in den Garten. Dieses Areal ist komplett mit Zaunelementen und Hecken eingefriedet.

Zurück im Haus geht es über die offene Treppe hinauf ins Obergeschoss. Hier finden Sie vom Flur abgehend insgesamt drei Schlaf- bzw. Kinderzimmer und ein schickes Tageslichtbad vor. Dieses ist mit Badewanne, bodenebener Dusche mit Glasabtrennung sowie Handwaschbecken und WC ausgestattet und mit neutralen hellen Wand- und anthrazitfarbenen Bodenfliesen versehen.

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Die oberste Etage des Hauses - das Dachgeschoss mit modernem Flachdach – ist aktuell als Elternbereich mit Zugang zur holzbelegten Dachterrasse eingerichtet. Komplettiert wird das Ganze durch ein Badezimmer mit WC, Handwaschbecken und bodengleicher Dusche mit Echtglasabtrennung. Genau wie das Bad im Obergeschoss findet man hier helle Wand- und anthrazitfarbene Bodenfliesen vor.

Durch die Vollunterkellerung des Hauses steht im Untergeschoss reichlich Nutzfläche in Form von insgesamt drei von einem Flur abgehenden Räumen bereit. Hier befinden sich auch die Hausanschlüsse sowie die Anschlüsse für Waschmaschine- und Trockner.
Alle Wände der Etage sind verputzt und der Boden gefliest.

Das Wohnhaus präsentiert sich dank des jungen Baujahres und bester Pflege in einem außergewöhnlich guten, zeitgemäßen Zustand.

Die benötigte Heizenergie wird über eine Luft-Wasserwärmepumpe (Niedertemperatur) erzeugt und mittels Fußbodenheizung mit Thermostatventilen und zentraler Temperatursteuerung in den Räumen verteilt. Unterstützt wird das auf Energieeinsparung ausgelegte Konzept bei Heizung und Warmwassererzeugung durch die auf allen Dächern installierte Photovoltaikanlage. Die Warmwasserversorgung erfolgt aus Wasserspeichern mit hausbezogener Wärmemengenzählung.
Der Endenergiebedarf des als KfW-Effizienzhaus-55 qualifizierten Gebäudes liegt im sehr guten Bereich der Effizienzklasse A+.

Bei der Ausstattung resultiert die Reduzierung auf wenige, dafür exklusive Materialien in klaren Linien und Strukturen. So wurde in den Wohnetagen ausschließlich hochwertiges Eichen-Parkett (komplett verklebt, nicht schwimmend) verlegt. Die Bäder sowie die Untergeschossetage sind gefliest.
Bei den Fenstern handelt es sich um dreifachverglaste Nadelholzfenster mit zwei Dichtungsebenen, Isolierverglasung und einbruchshemmenden Pilzkopfverriegelungen sowie elektrisch steuerbare Außenjalousien (überall in EG und teilweise in OG und DG.

Zwei PKW-Stellplätze in der anlageneigenen Tiefgarage für einen Kaufpreis von jeweils € 20.500,-- vervollständigen das Angebot und bereiten der allabendlichen Parkplatzsuche ein Ende. Zum Be- und Entladen ist es gestattet, die sonst autofreie Siedlung zu befahren.

Das monatlich zu zahlende Hausgeld inklusive Instandhaltungsrücklage beträgt aktuell ca. € 400,-- (für Haus/Wohnung UND Tiefgarage). Darin enthalten sind bereits alle Nebenkosten wie Hausmeisterservice, Versicherung, Anlagenpflege, Winterdienst, Müllabfuhr etc. sowie die individuell anfallenden Strom-, Heiz- und Wasserverbrauchskosten.

Das Gelände der Wohnanlage unterliegt dem Erbbaurecht der Katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus im Erzbistum Köln. Die zu entrichtende Erbpacht beträgt € 237,50 pro Monat.

Unser Fazit: Ein neu- und hochwertiges, auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ausgelegtes Stück Lebensqualität, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Lage

Die attraktive Immobilie liegt im Herzen des Neubaugebietes Widdersdorf-Süd, unweit der Grünflächen des 2012 neu entstandenen Kölner Golfclubs.
Hell, freundlich und weitläufig ist das neue Viertel, in das es vor allem junge Familien zieht. Doch nicht nur diese sind begeistert von den Planungsumsetzungen des groß angelegten und mittlerweile fertiggestellten Bauvorhabens „anders wohnen in Widdersdorf“. Es ermöglicht das Zusammenleben unterschiedlicher Generationen, stärkt das nachbarschaftliche Miteinander, fördert Solidarität und Lebensqualität durch entsprechende Wohnformen und Raumangebote.
Neben einem offenen Begegnungs- und Kommunikationszentrum entstanden neue Grundschulen (z. B. die Olympia-Schule oder die Cologne International School), Kitas und Spielplätze.

Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs (Edeka, Aldi, Netto) ebenso wie zahlreiche Dienstleistungsunternehmen finden sich im Ort in der nahen Umgebung.

Der Stadtteil Widdersdorf liegt im Westen der Stadt Köln, im Stadtbezirk Lindenthal.
Es grenzt im Osten und Norden an die Stadtteile Bocklemünd/Mengenich und Vogelsang, im Süden an die Stadtteile Müngersdorf und Lövenich, im Westen an Pulheim-Brauweiler.
Jährlich findet neben verschiedenen anderen Festen auch ein Karnevalsumzug statt. Widdersdorf hat zudem einen großen Sportverein, den SV Lö/Wi und einen Reiterhof: den Burghof. Darüber hinaus einen Tennisclub und den bereits erwähnten öffentlichen Golfclub.
Schön anzuschauen sind die historischen Gutshöfe. Zwischen neueren Häusern liegen im alten Ortskern von Widdersdorf noch einige solcher älteren Höfe sowie Fachwerkhäuser. Sie prägen vor allem den Ortseingang aus Richtung Brauweiler. Widdersdorf steht vor allem aber auch für Zukunft, mit seinem gigantischen Neubaugebiet, das den Stadtteil um 3.500 Menschen wachsen ließ.

Im Landschaftspark Belvedere – so heißt das Naherholungsgebiet zwischen Müngersdorf, Widdersdorf, Bocklemünd und dem Alten Militärring – führt seit einigen Jahren ein neuer Rundweg durch Wiesen, Wald und Felder. Von einem der dort errichteten Aussichtstürme aus kann man, etwa bei einer ausgedehnten Radtour, den schönen Blick genießen und in die Ferne schauen.

Die sehr guten Verkehrsanbindungen über die Autobahnen A1, A4, A57 und im weiteren Verlauf über die A61 sowie über den öffentlichen Personennahverkehr ermöglichen ein rasches Vorankommen in alle Richtungen. Das Kölner Zentrum ist mit dem PKW somit in 15 bis 20 Minuten erreicht.
Haltestellen der Buslinien 145, 149 und 962 der KVB liegen in fußläufiger Entfernung vom Haus.
Die Anbindung an die S-Bahn erfolgt über Lövenich (in 10 Minuten zum Hauptbahnhof), die Anbindung an die KVB Stadtbahnlinie 1 über Weiden oder an die Linien 3 und 4 über Bocklemünd.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Dieter Weber-Moewius
Herr Dieter Weber-Moewius
E-Mail: dieter@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7971110

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

380 m² 3 7
1.878 m²
~Wunderschönes Waldgru ... 2.499.000 €
in 53127 Bonn / Ippendorf
137 m² 2 2
ATEMBERAUBENDE AUSSICH ... 586.000 €
in 50735 Köln / Niehl
662 m²
662 m² Baugrundstück i ... 387.000 €
in 53721 Siegburg
220 m² 3 4
924 m²
Großzügig geschnittene ... 890.000 €
in 51467 Bergisch Gladbach
140 m² 1 3
401 m²
SCHILDGEN: modernes Ei ... 749.000 €
in 51467 Bergisch Gladbach / Schildgen
66 m² 1 1
Moderne Etagenwohnung ... 329.000 €
in 50859 Köln / Widdersdorf