Anlageobjekt: modernisierte 3-Zimmer-Wohnung mit L ...

Objektnummer2793-KAP
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ53125
OrtBonn
Etage1
Wohnfläche86 m²
Nutzfläche6 m²
Anzahl Zimmer3
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Balkone1
Vermietbare Fläche86 m²
StellplatzartTiefgarage
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungGas
Fahrstuhlkein Fahrstuhl
Ausstattungsqualitätnormal
unterkellertteilweise
Kaufpreis247.000 €
Hausgeld281 €
Provision3,57 %

Objektbeschreibung

Die modernisierte 3-Zimmer-Wohnung liegt im 1. Obergeschoss eines gepflegten Wohnkomplexes inmitten ansprechender Grünanlagen mit Sitzgelegenheiten und einem kleinen Spielplatz.

In der hellen Wohnung verteilen sich ca. 86 m² Wohnfläche auf Diele mit Einbauschrank, Wohn-/Esszimmer, Küche, zwei Schlafzimmer, zwei Bäder sowie einen praktischen Abstellraum.
Vom Wohnbereich aus haben Sie Zutritt auf die 6,70 m² große Loggia in sonnenverwöhnter Südausrichtung mit schönem Blick ins Grüne. In den Sommermonaten erweitert sie wunderbar den Wohnraum. Eine Markise sorgt bei Bedarf für Schatten.

Die schicke Einbauküche mit Elektrogeräten der Marke Siemens befindet sich in einem 1A-Pflegezustand. Auch eine Frühstücksecke findet hier ihren Platz.

Beide Bäder wurden 2011 bzw. 2014 runderneuert und verfügen nun jeweils über Dusche, Handwaschbecken und WC in ansprechender Optik.
Im größeren Masterbad (Bad 2 im Grundriss) befinden sich die Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner.

Im Laufe der Modernisierungsarbeiten erneuerte man ab 2009 die Bodenbeläge: der Wohn-/Essbereich wurde ebenso wie die Schlafzimmer mit Parkettboden ausgestattet; Diele, Küche und Bäder sind gefliest.

Zur Wohnung gehört des Weiteren ein ca. 6 m² großer Kellerraum sowie ein PKW-Stellplatz in der hauseigenen Tiefgarage.

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis20.03.2024
Endenergieverbrauch99 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Das 1984 in Massivbauweise errichtete Haus befindet sich in einem sehr guten Pflegezustand. Ein kompetenter Hausmeisterservice kümmert sich um anfallende Arbeiten.
Die Beheizung der Immobilie erfolgt über eine Gas-Zentralheizung, die Warmwasserbereitung dezentral über ebenfalls erneuerte Durchlauferhitzer.
Sämtliche Fenster verfügen über in Holzrahmen gefasste Isolierverglasung.

Das monatlich zu zahlende Wohngeld beträgt aktuell € 280,81. Dabei entfallen auf die Wohnung € 267,44 und auf den Tiefgaragenstellplatz € 13,37.
Die Beiträge zur Rücklagenbildung belaufen sich auf € 42,84 für die Wohnung und € 5,38 für den Tiefgaragenstellplatz.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Besichtigungstermin und überzeugen Sie sich selbst von den Qualitäten der Wohnung. Wir freuen uns auf Sie!

Selbstredend bietet sich auch ein Erwerb der Wohnung zu Anlagezwecken an. Hierfür sprechen zurzeit zahlreiche Argumente, wie zum Beispiel niedrige Zinsen und stetig steigende Mietpreise in Großstädten und beliebten Universitätsstandorten.

Lage

Der Ortsteil Brüser Berg – auch als "Bonner Balkon" bezeichnet – liegt mit seinen rund 8.000 Einwohnern erhöht auf dem Plateau des Kottenforstes am westlichen Rand des Bonner Stadtgebietes. Er gehört dem Bezirk Hardtberg an.
Bei seiner städtebaulichen Gestaltung wurde besonderer Wert auf das menschliche Miteinander gelegt. So gibt es neben einer Fußgängerzone mit einem umfassenden Angebot an Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistern zahlreiche autofreie Bereiche und Grünflächen, in die auch Spielplätze integriert sind.
Im Randbereich des Brüser Bergs dominieren Einfamilienhäuser, oftmals in Reihenbauweise, während der zentrale Teil von Mehrfamilienbauten geprägt ist.
Die ruhige Höhenlage am Bonner Stadtrand macht den Brüser Berg zu einem gefragten Wohnstandort, der für Familien bestens geeignet ist (der Anteil an Kindern und Jugendlichen ist etwas höher als im Bonner Durchschnitt). Für die Förderung und Ausbildung des Nachwuchses sorgen mehrere Kindergärten, Kitas und Schulen, so z. B. die Gemeinschaftsgrundschule Brüser Berg, die Gemeinschaftshaupt- und Europaschule August-Macke-Schule, die Realschule Hardtberg und das Hardtberg-Gymnasium.

Die verkehrstechnische Anbindung ist ebenfalls als sehr gut zu bezeichnen. Der Stadtteil ist von einem Straßenring umgeben (Brüser Damm, Pascalstraße), der in den Konrad-Adenauer-Damm mündet. Dieser ermöglicht die Verbindung an die östlich verlaufende A565 über die Anschlussstelle Bonn-Hardtberg in Richtung Köln oder Koblenz.
Vier Buslinien der SWB binden den Ortsteil mit einer Taktung von jeweils 20 Minuten und 20 bis 30 Minuten Fahrtzeit an die Bonner Innenstadt an. Außerhalb der Schulferien verkehrt während der Hauptverkehrszeiten zusätzlich eine Schnellbuslinie im 20-Minuten-Takt.

Ihr/e Ansprechpartner/in

Frau Angela Nagel
E-Mail: nagel@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970500

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

23 m² 1
Köln-Ehrenfeld: 1-Zimm ... 115.000 €
in 50825 Köln / Ehrenfeld
200 m² 3 5
710 m²
- Ideal für zwei Gener ... 249.000 €
in 51597 Morsbach
60 m²
~ FÜR IHRE RESTAURANT ... 7.100 €
in 53604 Bad Honnef
49 m²
Gemütliche Ein-Zimmer- ... 128.000 €
in 51105 Köln / Poll
83 m² 1 1
Lichtdurchflutete Mai ... 245.000 €
in 53819 Neunkirchen-Seelscheid
328 m² 2 4
2.766 m²
DOMIZIL für ANSPRUCHSV ... 1.580.000 €
in 51429 Bergisch Gladbach