~ Schlagen Sie zu - modernisierungsbedürftiges Wohnhaus mit diversen Optionen

Objektnummer2741
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ53783
OrtEitorf
Wohnfläche117 m²
Nutzfläche90 m²
Grundstücksgröße392 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer1
Anzahl Balkone1
Anzahl Terrassen1
StellplatzartGarage
HeizungsartNachtspeicherheizung
BefeuerungElektro
Ausstattungsqualitäteinfach
GartenJa
Kaufpreis99.000 €
Provision4,76 %

Objektbeschreibung

Das beidseitig angebaute Fachwerkhaus mit Nebengebäude (eh. Scheune) wurde um 1800 auf einem 392 m² großen Grundstück errichtet und 1969/70 um einen Anbau erweitert.

Die Wohnfläche von ca. 117 m² verteilt sich auf zwei Vollgeschosse. Im Erdgeschoss befinden sich Diele, Wohnzimmer, Wohnküche mit Essbereich und ein Wannenbad; im Obergeschoss vom Flur abgehend insgesamt drei Schlafzimmer. Ein weiteres Schlaf- oder Arbeitszimmer mit Balkon finden Sie im Anbau vor.
Die Raumhöhen liegen im Schnitt bei ca. 2,00 m.

In dem ehemaligen Stall- und Scheunengebäude mit Erd- und Dachgeschoss steht Ihnen neben einer Garage reichlich Nutzfläche zur Verfügung. Der dahinter liegende, aktuell unzugängliche Grundstücksteil kann aufgrund der steilen Hanglage nicht genutzt werden.

Zwischen Haus und Nebengebäude liegt ein geschützter Innenhof.

Zur Straße hin ist das Haus mit einem Außenputz versehen. Zur Rückseite ist das Fachwerk sichtbar.
Teilweise wurde das Fachwerk bereits ausgemauert.

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis12.01.2029
Endenergiebedarf295,2 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Rundgang

Ausstattung

Die Beheizung des Hauses erfolgt über Nachtstromspeicherheizung im Erdgeschoss und Elektroradiatoren im Obergeschoss. Das Warmwasser wird im Bad mittels Durchlauferhitzer und in der Küche mittels Wasserboiler erhitzt.
Im Erdgeschoss verfügen die Fenster über in Holzrahmen gefasste Isolierverglasung, im Obergeschoss über Einfachverglasung.

Der Allgemeinzustand der Immobilie kann als sanierungsbedürftig bezeichnet werden.

Komplettiert wird das Angebot von einem kleinen Gartenstück auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Besichtigungstermin. Detaillierte Auskünfte zur Immobilie erteilt Ihnen unser zuständiger Mitarbeiter gerne in einem persönlichen Gespräch.

Lage

Die Gemeinde Eitorf liegt im südöstlichen Teil des Rhein-Sieg-Kreises (Kreisstadt Siegburg) in Nordrhein-Westfalen. Die südliche Gemeindegrenze ist gleichfalls Grenze zu Rheinland Pfalz. Unmittelbar an der Sieg gelegen, grenzt Eitorf an die Ausläufer des Bergischen Landes sowie des Westerwaldes.

Eitorf ist mit einer Grundfläche von gut 7.000 Hektar und rund 18.600 Einwohnern Flächengemeinde mit der Struktur eines Mittelzentrums. Das Gemeindegebiet gliedert sich in den zentralen Ortskern, daran angrenzende Neubaugebiete sowie idyllisch gelegene Außenorte. Es besteht ein ausgedehntes Wanderwegenetz (Natursteig Sieg), reizvoll zu allen Jahreszeiten, sowie ein gemeindeübergreifendes Radwegenetz entlang der Sieg. Die Gemeinde verfügt über zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen, z.B. Hallenbad, Sportplätze, Tennishalle- und plätze, Reitsportanlagen und eine 27-Loch-Golfanlage.

Das rege Vereinsleben und die enge Vernetzung der Akteure fördern soziale Kontakte, stärken das gesellschaftliche Miteinander und bieten eine breite Palette geselliger Veranstaltungen.
Das Ergebnis: eine lebens- und liebenswerte Gemeinschaft mit guter Infrastruktur in landschaftlich reizvoller Lage inmitten intakter Natur.

Die Autobahnanbindung besteht zur A 3 Richtung Köln in westlicher Richtung durch das Siegtal über die L 333 bis zur Anschlussstelle Hennef, Richtung Frankfurt in südlicher Richtung bis zur Anschlussstelle Bad Honnef/Linz. Mit dem S-Bahnanschluss (Köln - Au) sowie der Regional-Express-Anbindung (Köln - Siegen) besteht eine gute Schienenanbindung. Die L 86 führt in nordsüdlicher Richtung durch das Gemeindegebiet mit direkter Anbindung an die B 8 in Richtung Hennef-Altenkirchen. In westöstlicher Richtung verläuft die L 333 (Siegtalstraße) von Hennef nach Windeck. Die Entfernung zur Kreisstadt Siegburg beträgt ca. 20 km, zur Bundesstadt Bonn ca. 35 km und zur Rheinmetropole Köln ca. 50 km.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Horst Rambow
Herr Horst Rambow
E-Mail: rambow@weber-moewius-immobilien.de
Tel.: 02247 971110
Mobil: 0177 7970501

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

44 m²
Gewerbegebiet MUCH-BIT ... 440 €
in 53804 Much
117 m² 1 1
Exklusives Wohnen im R ... 1.287.000 €
in 50678 Köln / Altstadt-Süd
417 m²
883 m²
~Topgepflegtes Domizil ... 1.599.000 €
in 51107 Köln / Rath/Heumar
417 m²
843 m²
417 m²
Zwei auf einen Streich ... 1.599.000 €
in 51107 Köln / Rath/Heumar
117 m² 1 3
392 m²
~ Schlagen Sie zu - mo ... 99.000 €
in 53783 Eitorf
336 m²
~Anleger aufgepasst ! ... 996.000 €
in 53721 Siegburg